PLUS

Präsidentschaftslektüre weiterhin gefragt

François Hollande hat es wirklich nicht leicht: Kaum ein französischer Präsident hat während seiner Präsidentschaft so niedrige Umfragewerte wie er eingefahren. Und das Bashing macht Quote: Der Journalist Éric Zemmour, der unter anderem durch seine Talkshow „Zemmour & Naulleau“ bekannt ist, rechnet in seinem neuen Buch „Un quinquennat pour rien“ mit der missglückten Amtszeit des Präsidenten ab. Der Titel steigt gleich in der ersten Woche auf Platz 1 der französischen Sachbuch-Bestsellerliste ein.

Schon der vorherige Titel Zemmours sorgte für Umsatz: Mit insgesamt 500.000 verkauften Exemplaren war „Le suicide français“ 2014 das zweitmeistverkaufte Sachbuch des Jahres und 2015 immer noch auf ...

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Präsidentschaftslektüre weiterhin gefragt"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

buchreport-Veranstaltung

Innenstadt und Handel – Chancen einer neuen Gründerzeit

Melden Sie sich jetzt zur buchreport-Veranstaltung am 1. März 2018 an, in der branchenübergreifend diskutiert wird, wie der Innenstadt-Handel überleben und der Rückgang der Kundenfrequenz gestoppt werden kann. ...mehr

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Viele Verlage haben noch eine Menge Hausaufgaben zu erledigen«  …mehr
  • Social Intranets – ein schmerzloser Abschied von der E-Mail  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    2
    Moyes, Jojo
    Wunderlich
    3
    Schlink, Bernhard
    Diogenes
    4
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    5
    Murakami, Haruki
    DuMont
    12.02.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten