»Snowden« neu im Kino

»Snowden« neu im Kino

Der Whistleblower Edward Snowden wird von Joseph Gordon-Levitt dargestellt (Foto: Universum Film).

 

Anfang Juni 2013 traf sich der ehemalige NSA-Mitarbeiter Edward Snowden in einem Hotel in Hongkong mit zwei Journalisten. Über Glenn Greenwald und Laura Poitras fanden Snowdens Informationen über die Überwachungsaktivitäten der Geheimdienste dann ihren Weg in die Welt, während es für Snowden weiter ins russische Exil ging.

Greenwald verarbeitete den Fall Snowden in seinem Buch „Die globale Überwachung“ (Droemer) und Laura Poitras wurde für ihre Snowden-Dokumentation „Citizenfour“ mit dem Oscar bedacht. Eine umfassende Betrachtung von Leben und Wirken des „Whistleblowers“ hat zudem der „Guardian“-Journalist Luke Harding vorlegt. Das Buch hat die Edition Weltkiosk 2014 unter dem Titel „Edward Snowden: Geschichte einer Weltaffäre“ veröffentlicht.

Nun dient es als Grundlage zum Kinofilm „Snowden“, der die Geschichte als Politthriller aufbereitet. Regisseur Oliver Stone beleuchtet darin der Werdegang von Edward Snowden (Joseph Gordon-Levitt) und stellt sich die Frage: Ist er ein Verräter oder ein Held?

„Snowden“
Filmstart: ab 22. September

Hier ist der Trailer:

 

Ein weiterer Filmstart mit Buchbezug am 27. September:

„Attack on Titan“

Auf der Erde haben riesige Menschenfresser, die Titanen, das Kommando übernommen. Die letzten Menschen leben seit 100 Jahren im Schutz einer gewaltigen Mauer. Als die Menschen langsam beginnen, an der Exitenz der grausamen Wesen zu zweifeln, droht ein riesiger Titan die Mauer einzureißen.

Die Serie von Hajime Isayama erscheint in Deutschland bei Carlsen. Bislang liegen 17 Bände der Manga-Reihe vor. Zudem sind die Einzeltitel „Inside“, „Outside“ und „Lost Girls“ erschienen.

Hier die Vorschau:

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "»Snowden« neu im Kino"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. In unserer Mediathek finden Sie alle verfügbaren Webinar-Videos.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Zeh, Juli
Luchterhand
3
Seethaler, Robert
Hanser, Berlin
4
Leo, Maxim; Gutsch, Jochen
Ullstein
5
Vermes, Timur
Eichborn
17.09.2018
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 12. September - 15. Oktober

    Harbour Front Literaturfestival 2018

  2. 25. September - 26. September

    EHI Marketing Forum 2018

  3. 26. September - 27. September

    Österreichische Medientage 2018

  4. 2. Oktober - 4. Oktober

    Digital Book World

  5. 4. Oktober - 6. Oktober

    InsightsX