Services im Sport werden digital

Das digitale Marketing spielt auch im Vereinssport eine wichtige Rolle. Der FC Bayern München als derzeit erfolgreichster deutscher Fußballclub verfolgt zahlreiche IT-Projekte. Was Medienunternehmen beim Blick über den Tellerrand vom Profisport lernen können, wird Michael Fichtner, CIO des FC Bayern München, am 7. Oktober als Keynote-Referent auf der IT-Konferenz der Akademie der Deutschen Medien erläutern.

Michael Fichtner

Im Pubiz-Interview weist Fichtner darauf hin, dass die Digitalisierung bereits im gesamten Unternehmen FC Bayern München eine große Relevanz bekommen hat und sämtliche Bereiche durchdringt, vor allem bei der Verarbeitung und Aufbereitung von Massendaten. Ähnlich wie die Buchbranche den Leser zunehmend mit digitalen Services versorgen will (z.B. über eigene Internetportale für Lesekreise wie zuletzt dtv), nutzt der Fußballverein digitale Wege, um die Fans – laut Fichtner sind das im Fall von FC Bayern München „weltweit 400 Mio“ – mit Informationen und Merchandising zu versorgen. Dabei kommt die Digitalisierung insgesamt bei der Internationalisierung des Unternehmens zum Tragen: „Unsere Auslandsgesellschaften profitieren sehr stark von den etablierten markenabhängigen Prozessen und können diese entsprechend nutzen.“

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Services im Sport werden digital"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Suter, Martin
Diogenes
2
Ferrante, Elena
Suhrkamp
3
Ferrante, Elena
Suhrkamp
4
Auster, Paul
Rowohlt
5
Yanagihara, Hanya
Hanser
13.02.2017
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 7. März - 18. März

    Litcologne

  2. 11. März - 19. März

    Münchner Bücherschau junior

  3. 14. März - 16. März

    Londoner Buchmesse

  4. 17. März

    HR-Future Day

  5. 18. März

    Recruiting Day