Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

„Buchwelten“ kommen bei Klein- und Selbstverlegern gut an

Mit den „Buchwelten“ bietet die Agentur für Buchmarktstandards einen Gemeinschaftsstand für Bücher aus Klein- und Selbstverlagen auf der Frankfurter Buchmesse 2016 an. Kooperationspartner ist die Interessengemeinschaft (IG) unabhängige Verlage des Börsenverein des Deutschen Buchhandels e. V. Auf knapp 80 Quadratmetern können die Ausstellenden ihre Titel in unmittelbarer Nähe zu den großen Publikumsverlagen in Halle 3.1 öffentlichkeitswirksam präsentieren und erreichen interessierte Leser und Fachpublikum gleichermaßen. Im begleitenden Katalog zur Gemeinschaftspräsentation wurden alle Titel-, Autoren- und Verlagsdaten zusammengestellt. Ab Messebeginn am Mittwoch, 19.10.2016, wird der Katalog auf der Webseite der Agentur für Buchmarktstandards unter www.german-isbn.de/ausstellung einsehbar sein.

„Nachdem wir die ursprüngliche Anmeldefrist für die Buchwelten aufgrund der großen Nachfrage sogar verlängern mussten, ist unser Ausstellungsformat mit mehr als 1.200 Titeln restlos ausgebucht. Die Messebesucher erwartet ein kompakter Überblick über das vielfältige und innovative Angebot der Klein- und Selbstverlage“, freut sich Projektleiterin Anke Lehr. Die frontal zur Schau gestellten Bücher sind nach den Hauptwarengruppen gegliedert. Neben Programmen von Klein- und Selbstverlagen werden auch einzelne Titel ohne ISBN oder Eintrag ins Verzeichnis Lieferbarer Bücher (VLB) am Gemeinschaftsstand einem breiten Publikum präsentiert.

Die Gemeinschaftspräsentation „Buchwelten“ befindet sich in Halle 3.1, Stand J 16.

Darüber hinaus präsentieren sich auch in diesem Jahr wieder kleine, unabhängige Verlage im Rahmen der Gemeinschaftspräsentation der IG unabhängige Verlage in Halle 3.1, Stand J 19.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "„Buchwelten“ kommen bei Klein- und Selbstverlegern gut an"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Neu: IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • E-Book-Herstellung: Wunsch und Wirklichkeit  …mehr
  • „Wirklich erfolgreiche Apps lösen sich vom linearen Charakter des Buches“  …mehr
  • Neue Services mit dem Web-Whiteboard entwickeln  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Adler-Olsen, Jussi
    dtv
    3
    Ruiz Zafón, Carlos
    S. Fischer
    4
    Ferrante, Elena
    Suhrkamp
    5
    Wodin, Natascha
    Rowohlt
    24.04.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten