Reiseführer-Verlag launcht Kochbuch-Imprint

Neben seinem breiten Angebot an Individualreiseführern hat der Reiseverlag Lonely Planet mit Hauptsitz in Australien auch eine Reihe von Kochbuchtiteln im Sortiment. Diese sollen künftig alle unter der Marke und dem Logo Lonely Planet Food erscheinen. Auch die Reihen „The World‘s Best“ und „From the Source“ werden integriert.

Das Imprint startet mit den beiden Titeln „From the Source Spain“ und „From the Source Japan“. Im Oktober folgt „Food Trails“.

Der Verlag möchte mit dem neuen Imprint seine Kompetenz im Bereich der Länderküchen unterstreichen, wie Mitherausgeber Robin Barton gegenüber dem Branchenmagazin „The Bookseller“ sagte. Seiner Ausrichtung gemäß will Lonely Planet die Kochbücher mit dem Thema Reise verknüpfen.

In Deutschland erscheinen Lonely Planets Kochbuchtitel im Christian Verlag.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Reiseführer-Verlag launcht Kochbuch-Imprint"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Mit der Blockchain können wir erstmals Besitz digital festhalten«  …mehr
  • Verlage und Virtuelle Realität: Es scheitert am Geld  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Brown, Dan
    Bastei Lübbe
    2
    Zeh, Juli
    Luchterhand
    3
    Meyerhoff, Joachim
    Kiepenheuer & Witsch
    4
    Fitzek, Sebastian
    Droemer
    5
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    20.11.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 16. November - 3. Dezember

      Münchner Bücherschau