Legimi vertreibt E-Books über Libreka

Der polnische E-Book-Anbieter Legimi kommt nach Deutschland und kooperiert dafür mit Libreka:

  • Legimi wird exklusiv über Libreka E-Books Endkunden zum Einzelkauf und in einem Abo-Modell anbieten.
  • Über eine Schnittstelle sollen Legimi-Kunden in Polen und Deutschland künftig auch auf Libreka-Inhalte zugreifen können.

„Für unsere Verlage und uns ist die Unterstützung neuer E-Book-Absatzkanäle in Deutschland und weltweit äußerst wichtig“, sagt Libreka-Geschäftsführer Balázs Csonka. Legimi vertreibt in seinem E-Book-Onlineshop in Polen die Inhalte von 300 polnischen und auch von internationalen Verlagen. Die Plattform kann über alle gängigen Endgeräte einschließlich Kindle-Reader genutzt werden.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Legimi vertreibt E-Books über Libreka"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Neu: IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Neue Services mit dem Web-Whiteboard entwickeln  …mehr
  • Die Nachfrage nach IT-Fachkräften steigt weiter dramatisch  …mehr
  • To-Do-Listen oder komplexe Projekte meistern  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Adler-Olsen, Jussi
    dtv
    2
    Ruiz Zafón, Carlos
    S. Fischer
    4
    Ferrante, Elena
    Suhrkamp
    5
    Suter, Martin
    Diogenes
    18.04.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten