E.L. James kündigt »Grey«-Fortsetzung an

Der Perspektivwechsel von E.L. James Bestseller-Trilogie „Fifty Shades of Grey“ geht in die zweite Runde.


Filmszene aus „Fifty Shades of Grey“ (Foto: Universal International Pictures)

Der Perspektivwechsel von E.L. James Bestseller-Trilogie „Fifty Shades of Grey“ geht in die zweite Runde. Die britische Autorin kündigt eine Fortsetzung des Verkaufserfolgs „Grey“ für das kommende Jahr an. Auf ihrer Facebook-Seite veröffentlichte sie eine…
Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.

Jetzt lesen, später zahlen

  • Jetzt kaufen

    Stimmen Sie einfach zu, später zu zahlen.
    Keine Vorabregistrierung. Keine Vorauszahlung.

  • Sofort lesen

    Greifen Sie sofort auf Ihren Kauf zu.
    Sie kaufen nur diesen Beitrag. Kein Abo, keine Gebühren.

  • Später zahlen

    Kaufen Sie mit LaterPay, bis Ihre Rechnung 5 EUR erreicht. Erst dann müssen Sie sich registrieren und bezahlen.

Hier erfahren Sie mehr zum Kauf von Einzelartikeln über buchreport.plus.
powered by

Kommentare

9 Kommentare zu "E.L. James kündigt »Grey«-Fortsetzung an"

  1. Hallo!

    Gerade hat E.L.James auf ihrer Facebook Seite verkündet das der 2.Teil aus der Sicht von Christian am 26.11.2017 in den USA und UK rauskommt 🙂

  2. ich habe einige Jahre gebraucht, bevor ich diese Bücher überhaupt erst gelesen habe und angefangen bin ich mit “ von ihm selbst erzählt. Seitdem fiebere ich der Fortsetzung seiner Geschichte entgegen. Ich hoffe, dass der Termin der Veröffentlichung im August 2017 steht, auf alle Fälle habe ich mir diesen Termin im Kalender notiert.

  3. Und noch was… warum liest man die ganze Serie wenns langweilig ist???!!! Da reicht doch auch nur ein Buch, dann weiß man was drin steht… Grüße

  4. Wem es nicht gefällt sollte es einfach nicht lesen… Grüße an die Zielpersonen

  5. Hoffentlich kommt kein neuer Teil raus. Die gesamte Reihe ist total langweilig.
    Zuerst einmal, lässt es sich halbwegs flüssig lesen, wenn man Wort-, Satz-, ja ganze Passagenwiederholungen ignoriert und den leider nicht sehr ausgearbeiteten Schreibstil. Es ist sprachlich äußerst simpel.

    Ausdrücke wie „die Lippen schürzen“ (der ja schon per se unerträglich ist), „meine innere Göttin“, „rot werden“ und „mein Unterbewusstsein“ werden so überstrapaziert, dass einem jegliche Lust auf die nächsten Seiten vergeht.

    Inhaltlich hat die Geschichte leider auch nicht viel zu bieten:
    Ein Mann und eine Frau, beide mit ihren Problemchen, versuchen miteinander auszukommen. Schnulzig und langweilig wird immer und immer wieder das Innenleben der Protagonistin geschildert, welches sich in dem ganzen Roman jedoch nie grundlegend verändert, Wiederholungen sind also unausweichlich.
    Immer wieder stellt sich mir die Frage, wie man so wenig Inhalt auf 600 Seiten ausdehnen kann.

    Ein „BDSM-Roman“ der als Tabu-Thema angepriesen wurde, sich jedoch als normale Liebesgeschichte mit ein paar ausgearbeiteteren Sex-Szenen herausstellt. Ich verstehe den Hype um dieses Buch gar nicht, keine Story, keine Charakterentwicklung. Für mich bleibt es einfach nur ein billiger Porno und ist für mich persönlich einfach über.

  6. Guten Tag,

    Und zwar wollte ich mal fragen ob man jetzt schon vlt sagen kann wann der 2 Teil von „Grey“ von Christian selbst erzählt raus kommst??

    • Daniela Zielberg | 23. Mai 2017 um 16:20 | Antworten

      Guten Tag,
      der genaue Erscheinungstermin des zweiten Teils steht noch nicht fest. Autorin E L James schreibt auf ihrer Internetseite http://www.eljamesauthor.com/, sie hoffe, den zweiten Teil 2017 zu veröffentlichen.
      Viele Grüße aus der buchreport-Redaktion

  7. Wann erscheint der 2. Teil von „GREY“ von Christian selbst erzählt?

    • Guten Tag,
      der genaue Erscheinungstermin des zweiten Teils steht noch nicht fest. Autorin E L James schreibt auf Ihrer Internetseite http://www.eljamesauthor.com/, sie arbeite aktuell am zweiten Teil und hoffe, ihn „irgendwann in 2017“ zu veröffentlichen.
      Viele Grüße aus der buchreport-Redaktion

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Digitale Transformation« – was genau ist das jenseits der Buzzwords?  …mehr
  • knk übernimmt die Verlagssparte von Kumavision  …mehr
  • »3000 Wetterberichte schreibt ein Roboter besser als ein Redakteur«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Brown, Dan
    Bastei Lübbe
    2
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    3
    Menasse, Robert
    Suhrkamp
    4
    Gier, Kerstin
    Fischer FJB
    5
    Follett, Ken
    Bastei Lübbe
    16.10.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 24. Oktober - 26. Oktober

      Medientage München

    2. 25. Oktober

      Webinar: Ausdrucksstarke Grafiken für Social Media

    3. 4. November - 7. November

      Buchmesse Istanbul

    4. 7. November

      Bayerischer Buchpreis

    5. 9. November - 12. November

      Buch Wien