Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Networking: „A Book is A Film is A Game“ bei der Buchmesse

Das genreübergreifende Adaptionsgeschäft steht im Mittelpunkt des Networking Tages „A Book is A Film is A Game“ am Messe-Donnerstag, 20. Oktober 2016. Experten und Referenten aus der Buch-, Film- und Gamesbranche informieren in zwölf Fallbeispielen, Vorträgen und Expertenrunden über Marktdaten und –potenziale. Darüber hinaus sind neue Geschäftsmöglichkeiten sowie Fallstricke und Erfolgsfaktoren im Adaptionsprozess Thema der Diskussionen. Das Programm richtet sich an Film- und Gamesproduzenten sowie an Rechtemanager aus Verlagen und wird in Kooperation mit dem Niederländischen Film Fonds durchgeführt. Partner des Networking Tages ist Kaiken Publishing / Rovio Animation.

Wer kennt sie nicht, die „wütenden Vögel“? Längst sind die Angry Birds nicht nur als Computerspiel zu haben – auch in Büchern, als Sticker, auf Bettwäsche, Kleidung, als Plüschtiere, auf Koffern und anderen Artikeln sind sie weltweit beliebt. Seit Mai dieses Jahres erobern die Angry Birds nun auch die große Leinwand. Über die zahlreichen cross-medialen Kollaborationen, insbesondere die Verfilmung, berichten Laura Nevanlinna, CEO und Publisher Kaiken Publishing, und Ulla Junell, Produzentin der Rovio Animation Company in der Session „From game to film“.

Wo Minecraft drauf steht, ist Profit garantiert: Bislang über 100 Millionen Mal verkauft, schmücken außerdem Legosteine, Romane, Erklärbücher, zusätzliche Software und Youtube-Kanäle das Verwertungsparadies. Warner Bros. kündigte kürzlich den Filmstart für Mai 2019 an. Einblicke in das weit verzweigte Vermarktungsuniversum des erfolgreichen Computerspiels liefert Eleanor Fletcher, Global Brand Management Director Egmont Publishing UK in der Case Study „From game to book“. Sie ist verantwortlich für die Kooperationen mit Minecraft-Entwickler Mojang/Microsoft.

Einen Blick hinter die Kulissen einer aktuellen Comic-Verfilmung wird Laurent Duvault werfen, Director of International and Audio-visual development der französisch-belgischen Verlagsgruppe Media Participations. Regisseur Luc Besson (Nikita, Leon – der Profi, Das fünfte Element) arbeitet gerade an einer Verfilmung der berühmten Sci-Fi-Comic-Serie Valérian et Laureline (deutscher Verlag: Carlsen Comic). Der Film Valerian und die Stadt der tausend Planeten mit Dane DeHaan und Supermodel Cara Delevingne in den Hauptrollen soll 2017 in die Kinos kommen.

Wie die Adaption eines erfolgreichen Romans in ein Computerspiel gelingt, darüber werden Bestsellerautor Markus Heitz und Jan Theysen von KING ART Game Auskunft geben. Gegenstand des Gesprächs ist Heitz‘ Fantasy Saga Die Zwerge (Piper), das gerade als Vorlage für ein Computerspiel entwickelt wird.

Tiefere Einblicke in die Verlagsindustrie bietet ein Messe-Rundgang für Film- und Games-Produzenten. Verleger und Rightsmanager präsentieren den Tour-Teilnehmern relevante Stoffe und Verlagsprogramme.

Anmeldungen bitte unter: film@book-fair.com

Das komplette Programm: www.buchmesse.de/rechte

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Networking: „A Book is A Film is A Game“ bei der Buchmesse"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
28.11.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften