Monatspass
PLUS

Stabiles Druck-Digital-Verhältnis

Dass die steile Wachstumskurve des E-Book-Geschäfts in den USA an Schwung verloren hat, zieht sich seit einiger Zeit als roter Faden durch Analysen des US-Buchmarktes. Dagegen erholt sich der Print- und stationäre Buchhandelsmarkt (s. buchreport.datei).

Eine jetzt vorgelegte neue Studie des Pew-Research Centers über das Leseverhalten der Amerikaner untermauert den Trend. Nachdem die Migration von Lesern zum digitalen Buch zwischen 2011 und 2014 deutlich von 17 auf 28% angestiegen war, ist dieser Wert seither weitgehend stabil. Details aus der Studie „Book Readership 2016“:

  • 73% (72%) der befragten 1520 erwachsenen Leser haben in den letzten 12 Monaten mindestens ...

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Stabiles Druck-Digital-Verhältnis"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Houellebecq, Michel
DuMont
2
Hansen, Dörte
Penguin
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Fitzek, Sebastian
Droemer
5
Galbraith, Robert
Blanvalet
14.01.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 23. Januar - 24. Januar

    Jahrestagung der IG Belletristik und Sachbuch

  2. 24. Januar - 25. Januar

    future!publish

  3. 24. Januar - 26. Januar

    Antiquaria

  4. 24. Januar - 25. Januar

    libri booklab

  5. 25. Januar - 29. Januar

    christmasworld