Buchhandlung Albert Schmid ausgezeichnet

Die Schwabmünchner Buchhandlung Albert Schmid ist mit dem Bayerischen Buchhandlungspreis „Bayerns Buchhandlung des Jahres“ ausgezeichnet worden. Auffällig geworden war die Buchhandlung aber bereits im Vorfeld.

Johann Grünthaler

7500 Euro gehen mit dem Preis an die Buchhandlung. In der Begründung hob Kunstminister Ludwig Spaenle vor allem die Funktion als Kulturvermittler in der Stadt, sowie die ambitionierte Kleinkunstbühne der Buchhandlung hervor. Über das kulturelle Engagement von Inhaber Johann Grünthaler hatte buchreport bereits berichtet. Grünthaler übernahm die Buchhandlung 2012 und habe mit seinem jungen Team die seit 30 Jahren bestehende und etablierte Buchhandlung erfolgreich weiterentwickelt und an die Herausforderungen und Erfordernisse eines veränderten Buchmarktes herangeführt, so die Jury. Buchhandlung Schmid ist außerdem Mitglied im Buy Local-Verein.

Mit dem Preis will der Freistaat Bayern den stationären Buchhandel als „unverzichtbaren Akteur der Lesekultur“ würdigen. Der 2015 erstmals ausgelobte Preis wurde in diesem Jahr zum zweiten Mal vergeben. Im vergangenen Jahr wurde Buchhandlung Buchfink aus Parsberg ausgezeichnet. Die diesjährige Preisverleihung findet am 14. Dezember in Schwabmünchen statt.

Mehr über das engagierte Programm der Buchhandlung lesen Sie hier.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Buchhandlung Albert Schmid ausgezeichnet"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
05.12.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.