Zu neuen Aufgaben und zur Suche nach neuen Köpfen siehe den buchreport-Stellenmarkt

Dirk Beenken wechselt von Schott zur WBG

Dirk H. Beenken

Dirk H. Beenken ist neuer Geschäftsführer der Wissenschaftlichen Buchgesellschaft (WBG). Beate Varnhorn, die diese Position vor einem Jahr kommissarisch übernommen hatte, bleibt Mitglied der Geschäftsleitung und Gesamt-Programmleiterin der WBG. Zum Portfolio des Vereins gehören die Verlagsmarken Theiss, Philipp von Zabern, Lambert Schneider und der Hörbuchverlag Auditorium maximum.

Beenken verfügt über 25-jährige Beratungs- und Führungserfahrung in diversen Verlags- und Medienhäusern. Er war zuletzt kaufmännischer Geschäftsführer der Mainzer Verlagsgruppe Schott. „Ich freue mich sehr darauf, die Zukunft der WBG mit den Mitarbeitern und Geschäftspartnern gemeinsam zu gestalten“, verkündet Beenken anlässlich seines Antritts.

Zu neuen Aufgaben und zur Suche nach neuen Köpfen siehe den buchreport-Stellenmarkt.

Foto: privat

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Dirk Beenken wechselt von Schott zur WBG"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
05.12.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften