Alles digital und auf einer Plattform

Die Mission, Qualität und Unabhängigkeit bleiben, die Formate und Funktionen wachsen. So lautete die Vorgabe für Relaunch und Erweiterung des digitalen Angebots von buchreport: Ein integriertes Fachinformationssystem.

id=attachment_48647 align=alignnone width=600

Die neu konzipierte Online-Plattform buchreport.de bedient das veränderte Medienverhalten vieler Nutzer und schafft neue Angebotsformen. Das Prinzip:

  • Das gesamte, breit gefächerte Informationsangebot wird auf einer Plattform zusammengeführt.
  • Die Nutzer können so direkt auf die verschiedenen digitalen und gedruckten Veröffentlichungen zugreifen.
  • Die Inhalte sind jeweils angepasst auf großen wie kleinen Bildschirmen gut zu lesen.

„Mit dem Relaunch von buchreport.de möchten wir unabhängigen Qualitätsjournalismus für unsere Leserinnen und Leser neu definieren“, sagt Jan Kerbusk, Geschäftsführer des buchreport-Verlags Harenberg Kommunikation. Ein Ziel des Re­launches sei es, den Nutzern unterwegs oder am Computer im Büro einen schnelleren Zugriff auf Informationen zu ermöglichen, die den Arbeitsalltag erleichtern – sei es mit klassischen Nachrichten, mit Analysen zu grundlegenden Marktentwicklungen oder mit zahlreichen Praxis-Tipps.

 

Multifunktional

Konzipiert für einen sich rascher verändernden Markt und immer neue Inhalte werden buchreport.de und damit verbundene Angebote laufend weiterentwickelt.

Die aktuell wichtigsten Neuerungen im Überblick:

  • Alle Inhalte digital: Erstmals ist das komplette reichhaltige Angebot von buchreport digital verfügbar und im E-Paper oder in der Einzelartikelansicht zu lesen.
  • Mobiles Lesen: Das responsive Design der neuen Webseite ermöglicht eine optimale Lesbarkeit der Inhalte auf mobilen Endgeräten.
  • Verbesserte Struktur: Die umfangreichen Inhalte, darunter Zehntausende Artikel, sind klarer als bisher gegliedert. Auf der Startseite präsentiert das Schaufenster die wichtigsten Themen der Woche.
  • Genauere Suche: Die neue Suchfunktion führt Nutzer dank ihrer hohen Performanz und Treffergenauigkeit schnell zu den gewünschten Ergebnissen.
  • Themen-Channel: Mit der neuen Webseite werden Channel eingeführt, die den Leser kompakt an bestimmte Themenschwerpunkte heranführen.
  • Dialog-Plattform: Der neue Internetauftritt soll den kommunikativen Austausch intensivieren. Blogs, Kommentare zu Artikeln und die Anbindung an soziale Medien sorgen für die großflächige Vernetzung mit der Branche.

 

Maßgeschneidert

Das neu gestaltete Online-Portal versammelt Nachrichten, Hintergrundberichte, Best Practice, Marktanalysen und Rankings sowie das SPIEGEL-Bestsellerportfolio – alles sowohl aktuell als auch im Wissensfundus des Archivs:

  • Ein Teil der Inhalte und Funktionen ist (wie gehabt) unmittelbar frei verfügbar und bleibt damit das auch von zahlreichen externen Interessenten genutzte Schaufenster für die Branche.
  • Weitergehende Informationen sowie Analysen und Daten („Premium“) stehen exklusiv buchreport-Abonnementen zur Verfügung.

Je nach Bedarf und Anforderung gibt es aus den Print- und Digital-Angeboten verschiedene Abo-Produkte und -Kombinationen. Um Zugriff auf alle neuen digitalen Angebote zu erhalten, können Abonnenten der gedruckten Ausgaben ein Upgrade auswählen (s. zu den verschiedenen Optionen: buchreport.de/shop/abonnements).

Neben den neu geschnürten buchreport-Paketen bleiben die Portale Pubiz.de und Indie-publishing.de als eigene Angebote bestehen.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Alles digital und auf einer Plattform"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Digitale Transformation« – was genau ist das jenseits der Buzzwords?  …mehr
  • knk übernimmt die Verlagssparte von Kumavision  …mehr
  • »3000 Wetterberichte schreibt ein Roboter besser als ein Redakteur«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Brown, Dan
    Bastei Lübbe
    2
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    3
    Menasse, Robert
    Suhrkamp
    4
    Gier, Kerstin
    Fischer FJB
    5
    Follett, Ken
    Bastei Lübbe
    16.10.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 24. Oktober - 26. Oktober

      Medientage München

    2. 25. Oktober

      Webinar: Ausdrucksstarke Grafiken für Social Media

    3. 4. November - 7. November

      Buchmesse Istanbul

    4. 7. November

      Bayerischer Buchpreis

    5. 9. November - 12. November

      Buch Wien