PREMIUM

Korrektur schlägt ins Kontor

Neuer Schlag für den börsennotierten Verlag Bastei Lübbe: Das Unternehmen muss den Ende Juni veröffentlichten Konzernabschluss 2015/16 ändern und die britische Blue Sky Tech Ventures inklusive der darunter gebündelten Beteiligungen rückwirkend voll konsolidieren. Anfang des Monats hatte der Aufsichtsrat seinen Rückzug angekündigt, nachdem die „WirtschaftsWoche“ der Unternehmensführung „fragwürdige Deals“ und eine „kreative Bilanzierung“ vorgeworfen hatte. Anwürfe, die vom Vorstand als haltlos zurückgewiesen wurden. Jetzt muss doch neu gerechnet werden.

Ergebnis schrumpft um 13 bis 15 Mio Euro

„Die Anpassungen fußen auf einer geänderten Einschätzung der Wirtschaftsprüfer der KPMG in Bezug auf die Beteiligungen Daedalic Entertainment und Oolipo sowie der ...

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Korrektur schlägt ins Kontor"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Neu: IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Der automatische Ermittler: So ist der Chatbot zu »Schwesterherz« entstanden  …mehr
  • E-Book-Herstellung: Wunsch und Wirklichkeit  …mehr
  • „Wirklich erfolgreiche Apps lösen sich vom linearen Charakter des Buches“  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Adler-Olsen, Jussi
    dtv
    3
    Ruiz Zafón, Carlos
    S. Fischer
    4
    Ferrante, Elena
    Suhrkamp
    5
    Wodin, Natascha
    Rowohlt
    24.04.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten