PLUS

Anhaltende Marktermüdung

Das Ratgebersegment hat sich im Buchhandel zuletzt wieder erholt, dank des Bastel- und Maltrends sowie guter Nachfrage nach allgemeiner Lebenshilfe. Die langjährig boomende Kochbuch-Warengruppe bleibt dagegen weiterhin hinter den früheren Spitzenzahlen zurück, so eine Analyse im neuen buchreport.spezial „Essen & Genießen“.

Im stationären Buchhandel hat das Segment 2015 fast 9% Umsatz gegenüber dem Boomjahr 2014 verloren, und in den ersten 7 Monaten des laufenden Jahres noch einmal 6% laut buchreport-Auswertung des Panels von Media Control. Als Hauptursachen gelten:

  • Marktermüdung im Bereich grundlegender Rezeptsammlungen und standardisierter Aufmachung,
  • Nachfrageeinbruch beim zwischenzeitlichen Boomthema vegane Küche.

Stephanie Wenzel, Küchenchefin beim Marktführer ...

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Anhaltende Marktermüdung"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Digitale Transformation« – was genau ist das jenseits der Buzzwords?  …mehr
  • knk übernimmt die Verlagssparte von Kumavision  …mehr
  • »3000 Wetterberichte schreibt ein Roboter besser als ein Redakteur«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Brown, Dan
    Bastei Lübbe
    2
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    3
    Menasse, Robert
    Suhrkamp
    4
    Gier, Kerstin
    Fischer FJB
    5
    Follett, Ken
    Bastei Lübbe
    16.10.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 24. Oktober - 26. Oktober

      Medientage München

    2. 25. Oktober

      Webinar: Ausdrucksstarke Grafiken für Social Media

    3. 4. November - 7. November

      Buchmesse Istanbul

    4. 7. November

      Bayerischer Buchpreis

    5. 9. November - 12. November

      Buch Wien