Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Verlag Dr. Otto Schmidt übernimmt Beteiligung an Legalhead GmbH

Der Verlag Dr. Otto Schmidt, Köln und das Start-up Unternehmen Legalhead GmbH, Frankfurt wollen künftig im Rahmen des Online-Recruitings für Juristen zusammenarbeiten. Zu diesem Zweck hat sich der Verlag Dr. Otto Schmidt an der Legalhead GmbH beteiligt.

Die Legalhead GmbH wurde im Herbst 2015 von Dr. Clemens Reichel, Samuel Ju und Fabian Schebanek gegründet und bietet Juristen eine neuartige Lösung für den Berufseinstieg bzw. Jobwechsel. Auf einer interaktiven Plattform unter www.legalhead.de können Juristen einfach und anonym Ausschau nach ihrem nächsten Karriereschritt halten. Nach Einrichtung eines Profils mit den wichtigsten Fakten (Name, Note, sonstige Qualifikation, gewünschte Position, Gehaltsvorstellungen) werden Bewerbern passende Stellen vorgestellt. Umgekehrt werden Unternehmen und Kanzleien über entsprechende Kandidaten informiert.

Prof. Dr. Felix Hey, Geschäftsführer des Otto Schmidt Verlages, sieht enormes Potential in der engen Zusammenarbeit des führenden juristischen Fachverlages mit dem jungen Start-up Unternehmen: „Die Angebote dieser innovativen Plattform zielen genau auf die Kunden und Leser des Verlages und seiner Beteiligungsunternehmen. Wir sehen in Legalhead einen sehr vielversprechenden Ansatz, juristische Bewerber und Unternehmen bzw. Kanzleien zusammen zu bringen.“

Legalhead bietet mit seiner mobilen, benutzerfreundlichen und interaktiven Plattform eine echte Alternative zur klassischen Jobsuche. In regelmäßigen Abständen erhält der wechselwillige Jurist Empfehlungen und Optionen für neue Jobmöglichkeiten. Bei erfolgreichem Jobwechsel zahlt Legalhead dem Bewerber einen Wechselbonus, der aus bereits erhaltenen, erfolgsbasierten Vermittlungsprovisionen der Unternehmen/Kanzleien entnommen wird. Das Angebot der Plattform ist für Kandidaten und Unternehmen/Kanzleien kostenfrei. Erst bei erfolgreicher Stellenbesetzung wird das Vermittlungshonorar der Unternehmen/Kanzleien an Legalhead fällig.

Die Plattform funktioniert auf jedem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone) als Webversion oder App (Android). Die iOS-App wird in Kürze zur Verfügung stehen. Noch in diesem Jahr wird das Angebot um eine Vermittlungsplattform für Wirtschaftsprüfer (Taxhead) erweitert.

Die drei Gründer freuen sich über das nachhaltige Interesse des Verlages und seiner Mitarbeiter an Legalhead und die Begeisterung, die in der Zusammenarbeit spürbar ist. „Gemeinsam mit einem so starken und in der Branche bestens vernetzten Partner wird sich das angestrebte Wachstum von Legalhead noch schneller realisieren lassen“, geben sich Ju, Schebanek und Dr. Reichel optimistisch.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Verlag Dr. Otto Schmidt übernimmt Beteiligung an Legalhead GmbH"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Neu: IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Von der Prozess-Analyse zur Prozess-Steuerung  …mehr
  • Digitalisierung: »Ich sehe branchenweite Ratlosigkeit«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    2
    Leon, Donna
    Diogenes
    3
    Tolkien, J.R.R.
    Klett-Cotta
    4
    Adler-Olsen, Jussi
    dtv
    5
    Ferrante, Elena
    Suhrkamp
    19.06.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 21. Juni - 25. Juni

      Bachmannpreis 2017

    2. 23. Juni - 25. Juni

      Jahrestagung LG Buch

    3. 24. Juni - 25. Juni

      Jahrestagung IG Unabhängiges Sortiment (ehemals AkS)

    4. 28. Juni

      Book meets Film

    5. 29. Juni - 2. Juli

      Mainzer Minipressen-Messe