PREMIUM

Werbung in eigener Sache

Dass die Briten ein gutes Händchen haben, wenn es um gelungene Selbstdarstellung der Buchbranche geht, haben sie mehrfach bewiesen. Mit Blick auf das Weihnachtsgeschäft und angesichts zurückhaltender Konsumenten nach dem Brexit-Referendum will sich der Buchhandel im Oktober mit einem „Bookshop Day, „Super Thursday“ und neuer „Books Are My Bag“-Kampagne gleich dreifach in Szene setzen.

  • „Bookshop Day“: Am 8. Oktober findet in Großbritannien und Irland der erste von der Booksellers Association (BA) organisierte „Bookshop Day“ statt. Einzelheiten hält der Buchhändlerverband noch unter Verschluss, aber Marketingchef Alan Staton will an diesem Tag nach dem Vorbild der amerikanischen Indie-Buchhändler ganz gezielt die ...

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Werbung in eigener Sache"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Neu: IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • E-Book-Herstellung: Wunsch und Wirklichkeit  …mehr
  • „Wirklich erfolgreiche Apps lösen sich vom linearen Charakter des Buches“  …mehr
  • Neue Services mit dem Web-Whiteboard entwickeln  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Adler-Olsen, Jussi
    dtv
    3
    Ruiz Zafón, Carlos
    S. Fischer
    4
    Ferrante, Elena
    Suhrkamp
    5
    Wodin, Natascha
    Rowohlt
    24.04.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten