PLUS

Doppelter Auftaktsieg

Der List Verlag sorgt im Doppelpack für frische Verkaufsimpulse: „Bühlerhöhe“ von Brigitte Glaser und „10 Jahre Freiheit“ von Natascha Kampusch haben zwar thematisch wenig gemeinsam, verkaufstechnisch dafür aber umso mehr. Die Novitäten aus dem zu Ullstein gehörenden Verlag sind zeitgleich am vergangenen Freitag erschienen und haben jeweils – mit nur wenigen Verkaufstagen im Rücken – den höchsten Neueinstieg in die entsprechende SPIEGEL-Bestsellerliste geschafft:

  • Brigitte Glaser liegt mit „Bühlerhöhe“ auf Platz 11 im Ranking Hardcover-Belletristik. Ihr Roman spielt in der Bundesrepublik der 1950er-Jahre, als auf höchster politischer Ebene über ein Wiedergutmachungsgesetz diskutiert wird, durch das die Opfer der nationalsozialistischen Verfolgung ...

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Doppelter Auftaktsieg"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Mit der Blockchain können wir erstmals Besitz digital festhalten«  …mehr
  • Verlage und Virtuelle Realität: Es scheitert am Geld  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Brown, Dan
    Bastei Lübbe
    2
    Zeh, Juli
    Luchterhand
    3
    Meyerhoff, Joachim
    Kiepenheuer & Witsch
    4
    Fitzek, Sebastian
    Droemer
    5
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    20.11.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 16. November - 3. Dezember

      Münchner Bücherschau