PREMIUM

Aufforderung zur Neuerfindung

Neben Geldgewinnen, zumindest für die 108 nominierten Buchhandlungen der dotierten Kategorien, erhalten die Kandidaten des Deutschen Buchhandlungspreises auch Aufmerksamkeit in der deutschen Presselandschaft. Nach der Veröffentlichung der Nominierungsliste in der vergangenen Woche (s. buchreport.express 32/2016) lassen vor allem die regionalen Zeitungen ihre Sortimente vor Ort hochleben. Beispiele:

  • „Stolz ist Martina Bollinger auf das Regal, in dem die Bücher unabhängiger Verlage stehen. Wobei mit diesen Regalmetern sehr wenig Umsatz gemacht wird. ‚Ein Buch dieser kleinen Verlage wird hier vielleicht ein- oder zweimal verkauft‘, sagt sie. Dennoch sei dieses Angebot ein wichtiger Beitrag zur literarischen Vielfalt“, schreibt die „Frankfurter Rundschau“ über ...

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Aufforderung zur Neuerfindung"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
28.11.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften