Flitterwochen und Himmelfahrt

Im Jahr 2003 traf Jan Weiler den Geschmack des deutschen Lesepublikums und landete mit seinem Debütroman, „Maria, ihm schmeckt‘s nicht“ (Ullstein), einen Bestseller. Im Roman heiratet Jan die Deutsch-Italienerin Sara und lernt bei der Trauung in Italien die neue Familie kennen – Kulturschock inklusive .

Die Fortsetzung, „Antonio im Wunderland“, erschien zwei Jahre später und kommt nun als „Antonio, ihm schmeckt‘s nicht“ in die Kinos. Im Zentrum stehen diesmal die Flitterwochen des Paares (Christian Ulmen und Mina Tander), die in Begleitung von Schwiegervater Antonio (Alessandro Bressanello) in New York stattfinden. Autor Jan Weiler hat unterdessen in Rowohlts Kindler-Verlag mit „Das Pubertier“ (2014) und „Im Reich der Pubertiere“ (2016) zwei Nr.1-Bestseller vorgelegt und sich mit „Kühn hat zu tun“ (2015) auch erfolgreich im Krimi-Genre versucht.

„Antonio, ihm schmeckt’s nicht“
Filmstart:18. August

Hier ist der Trailer:

Weitere Kinostarts mit Buchbezug am 18. August:

„Conni & Co“

Cornelia, genannt Conni (Emma Schweiger), ist auf ihrer neuen Schule alles andere als glücklich. Besonders der fiese Direktor Möller (Heino Ferch) macht ihr zu schaffen. Als dieser auch noch anfängt, seinen Hund schlecht zu behandeln, reicht es Conni. Gemeinsam mit alten und neuen Freunden will sie den Hund vom Direktor befreien.

Die erste Geschichte rund um Conni ist bereits 1992 erschienen. Seither wurden bei Carlsen mehr als 100 Abenteuer veröffentlicht, die sich unter verschiedenen Titelreihen für verschiedene Altersgruppen sammeln: „Meine Freundin Conni“, „Conni & Co“ sowie „Conni 15“. Mit „Conni & Co“ wurde nun erstmals eine Geschichte zu der Buchserie für das Kino verfilmt. Ein „Buch zum Film“ liegt wiederum bei Carlsen vor.

Hier sind erste Eindrücke:

„Suicide Squad“

Nach „Man of Steel“ und „Batman v Superman: Dawn of Justice“ kommt mit „Suicide Squad“ der dritte Film des DC Extended Universe, dem Kinouniversum, das die Figuren aus dem Comic-Verlagshaus DC versammelt, in die Kinos. In Papierform erscheinen die Geschichten um das Team aus verurteilten Superschurken bei Panini.

Zum Film: Eine geheime Regierungsorganisation führt unter der Leitung von Amanda Waller (Viola Davis) die „Task Force X“, eine Sondereinheit, die mit ganz besonders delikaten und schwierigen Aufgaben betraut wird. Da „schwierig“ vor allem „tödlich“ meint, bietet die Regierung einer Gruppe von Verbrechern Straferlass an, damit sie sich auf die Missionen einlassen. So finden sich die verurteilten Straftäter Harley Quinn (Margot Robbie), Captain Boomerang (Jai Courtney), Rick Flagg (Joel Kinnaman), Enchantress (Cara Delevingne), El Diablo (Jay Hernandez) oder Deadshot (Will Smith) zu einem ungewöhnlichen Team zusammen.

Hier ist eine Vorschau:

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Flitterwochen und Himmelfahrt"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
28.11.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften