Zu neuen Aufgaben und zur Suche nach neuen Köpfen siehe den buchreport-Stellenmarkt

Von Göttingen nach Basel

Susanne Franzkeit übernimmt zum 1. Oktober die Leitung des auf Geistes- und Kulturwissenschaften spezialisierten Basler Schwabe Verlags.
Die gelernte Buchhändlerin arbeitet zuvor sowohl für de Gruyter als auf für den Osnabrücker Universitätsverlag. Zuletzt war sie Geschäftsführerin bei V & R Unipress in Göttingen. 
Franzkeit will die bisherigen Verlagsschwerpunkte zu Basel und der schweizerischen Geschichte beibehalten, zugleich aber das Wissenschaftsprogramm ausbauen. Des Weiteren will sie die Neuausrichtung des Verlags bezüglich Digitalisierung, elektronischer Vermarktung und Open Access vorantreiben.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Von Göttingen nach Basel"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Neu: IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Der automatische Ermittler: So ist der Chatbot zu »Schwesterherz« entstanden  …mehr
  • E-Book-Herstellung: Wunsch und Wirklichkeit  …mehr
  • „Wirklich erfolgreiche Apps lösen sich vom linearen Charakter des Buches“  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Adler-Olsen, Jussi
    dtv
    2
    Ruiz Zafón, Carlos
    S. Fischer
    4
    Ferrante, Elena
    Suhrkamp
    5
    Suter, Martin
    Diogenes
    18.04.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten