MVB verkauft Livendo

Ab dem 1. September führt die Frankfurter Werkgemeinschaft (FWG) den Geschäftsbereich Livendo von der Börsenvereins-Tochter MVB weiter und integriert ihn in die Consors-Betriebe WfbM. Die MVB will sich verstärkt auf redaktionelle und digitale Geschäftsmodelle konzentrieren.
Tragetaschen, Geschenkpapiere, Displays & Co., die Buchhändler über Livendo beziehen können, werden zukünftig über die Frankfurter Werkgemeinschaft vertrieben. Für Buchhändler soll sich nichts ändern. Bereits seit 2011 ist die FWG im Versandgeschäft von Livendo aktiv. Die Consors-Betriebe der WfbM arbeiten bereits seit 20 Jahren für den Börsenverein und die MVB.
Zu den Motiven für den Verkauf von Livendo erklärt Jörg Gerschlauer, stellvertretender Geschäftsführer der MVB: „Bei der MVB fokussieren wir uns weiterhin auf den Ausbau unserer bestehenden redaktionellen und digitalen Geschäftsmodelle sowie den Aufbau innovativer Angebote in diesen Bereichen. Da wir Livendo unter diesen Vorzeichen nicht dauerhaft die notwendige Aufmerksamkeit schenken können, haben wir uns auf die Suche nach einem neuen Eigentümer gemacht.“
Die Frankfurter Werkgemeinschaft e.V. ist ein gemeinnütziger sozialer Dienstleister. In den Consors-Betrieben WfbM, einer Werkstatt für Menschen mit Behinderung, ermöglicht sie Menschen mit psychischen Erkrankungen ins Berufsleben einzusteigen.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "MVB verkauft Livendo"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
05.12.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften