Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Offener Bücherschrank vor Haus des Buches

Mitten in der Frankfurter Altstadt können Bücherfreunde jetzt Literatur tauschen, mitnehmen und verschenken: Die Börsenvereinsgruppe hat im frei zugänglichen Innenhof des Hauses des Buches, zwischen Braubachstraße 16 und Berliner Straße 27, einen offenen Bücherschrank installiert. Der Schrank ist für alle Bürger und Besucher der Stadt Frankfurt am Main ein Ort zum Stöbern und Weitergeben von Büchern.

„Der Börsenvereinsgruppe ist es wichtig, das kulturelle Leben in Frankfurt lebendig mitzugestalten, auch im Kleinen. Unser Bücherschrank ist ein Ort, an dem Literatur sichtbar und für alle zugänglich ist, wo neue Bücher entdeckt werden und Menschen über Literatur ins Gespräch kommen“, sagt Alexander Skipis, Hauptgeschäftsführer des Börsenvereins und Sprecher der Börsenvereinsgruppe.

Das Besondere: Jeden ersten Montag im Monat finden Leserinnen und Leser im Bücherschrank ein besonderes Buch – zum Beispiel ein handsigniertes Exemplar, ein aufwändig gestaltetes Buch aus dem Wettbewerb „Die schönsten deutschen Bücher“ oder einen Preisträgerroman des Deutschen Buchpreises. Welches Buch wann zu finden ist, erfahren Interessierte jeweils im Lauf des entsprechenden Tages auf der Facebook-Seite des Börsenvereins: www.facebook.com/boersenverein.

Der Gewinner des Deutschen Buchpreises 2015, Frank Witzel, stellt selbst das erste besondere Buch in den Schrank: ein handsigniertes Exemplar seines Siegerromans „Die Erfindung der Roten Armee Fraktion durch einen manisch depressiven Teenager im Sommer 1969“.

•    Termin: Montag, 8. August 2016, 13 Uhr
•    Ort: Haus des Buches, Braubachstraße 16, 60311 Frankfurt am Main (Innenhof)
•    Akkreditierung: Bitte um Anmeldung per E-Mail an presse@boev.de

Kommentare

1 Kommentar zu "Offener Bücherschrank vor Haus des Buches"

  1. Sehr schönes Projekt, davon sollte es wirklich mehr geben.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Digitale Transformation« – was genau ist das jenseits der Buzzwords?  …mehr
  • knk übernimmt die Verlagssparte von Kumavision  …mehr
  • »3000 Wetterberichte schreibt ein Roboter besser als ein Redakteur«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Brown, Dan
    Bastei Lübbe
    2
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    3
    Menasse, Robert
    Suhrkamp
    4
    Gier, Kerstin
    Fischer FJB
    5
    Follett, Ken
    Bastei Lübbe
    16.10.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 24. Oktober - 26. Oktober

      Medientage München

    2. 25. Oktober

      Webinar: Ausdrucksstarke Grafiken für Social Media

    3. 4. November - 7. November

      Buchmesse Istanbul

    4. 7. November

      Bayerischer Buchpreis

    5. 9. November - 12. November

      Buch Wien