PLUS

Wachsender Wettbewerb

Der Selfpublishing-Dienstleister und Verlag Monsenstein und Vannerdat (Münster) ist insolvent. Das Unternehmen nennt primär „drastische Veränderungen“ in der Branche als Ursache, aber auch die anstehenden Rückzahlungen an die VG Wort.

Geschäftsführer Johannes Monse verweist auf den massiven Druck durch immer mehr Mitbewerber aus meist großen Konzernen. Die 1999 gegründete Firma habe in den vergangenen drei Jahren vergeblich große Anstrengungen unternommen, um die einbrechenden Umsätze und den sich abzeichnenden Strukturwandel zu kompensieren.

Zum vorläufigen Insolvenzverwalter wurde der Rechtsanwalt Hubertus Bange von Lauscher und Schürmann aus Greven bestellt. Das Ziel ist, eine Perspektive für das Unternehmen zu finden, sei ...

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Wachsender Wettbewerb"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Mit der Blockchain können wir erstmals Besitz digital festhalten«  …mehr
  • Verlage und Virtuelle Realität: Es scheitert am Geld  …mehr
  • »Machine-generated books sind ein sehr wahrscheinliches Szenario«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Brown, Dan
    Bastei Lübbe
    2
    Fitzek, Sebastian
    Droemer
    3
    Riley, Lucinda
    Goldmann
    4
    Meyerhoff, Joachim
    Kiepenheuer & Witsch
    5
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    13.11.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 16. November - 3. Dezember

      Münchner Bücherschau

    2. 20. November

      Geschwister-Scholl Preis