PREMIUM

Mietregale für Selbstverlegtes

Selfpublishing-Titel finden bislang fast ausschließlich online statt und schaffen es selten in den stationären Buchhandel. Buchhändlerin und Autorin Bianca Bolduan ist im vergangenen Jahr in Bad Segeberg angetreten, das zu ändern. In ihrer Buchhandlung Wortwerke gibt es ausschließlich Titel von Selbstverlegern, die sich einen Stellplatz kaufen.

Bolduan ist mittlerweile dabei, per Franchise zu filialisieren. In Husum eröffnete sie im Mai, ab diesem Monat ist Wortwerke in Bremerhaven vertreten und im Herbst sollen Läden in Jesteburg und Koblenz folgen. Für 2017 sind Standorte u.a. in Hamburg und Essen geplant. Das Konzept:

  • Die Autoren mieten über einen Jahresvertrag eine Stellfläche ...

Kommentare

1 Kommentar zu "Mietregale für Selbstverlegtes"

  1. Roberto Langer | 4. August 2016 um 11:14 | Antworten

    Nachdem „Druckkostenzuschussverlage“ – wie ich finde: zurecht! – als Schmuddelkinder der Branche diskreditiert werden, weil sie das Verlagsprinzip umkehren, kann ich einem „Buchhändler“, der die (Selbst-)Verleger zahlen lässt, schon gar nicht gutheißen.

    Dafür, dass ein einzelner Titel im Regel steht, muss man also 150 €/Jahr bezahlen! Und statt den Verkauf des Buches zu fördern, gibt es dafür Kurse für die Autoren und Selbstverleger selbst, die man gleich vor Ort buchen kann. Wem dient das Ganze also?

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Riley, Lucinda
Goldmann
5
Ferrante, Elena
Suhrkamp
21.11.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 26. November - 5. Dezember

    Buchmesse Guadalajara

  2. 30. November - 5. Dezember

    Moscow non/fictioN° 18

  3. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften