PLUS

Aufwind mit Fragezeichen

Nach einem überraschend starken Vorjahr, das dem stationären Buchhandel in Großbritannien ein Umsatzwachstum mit gedruckten Büchern von 6,6% auf knapp 1,5 Mrd Pfund beschert hatte, hat die Nachfrage nach Print in den ersten sechs Monaten 2016 weiterhin deutlich zugelegt. Mit einem Plus von 9,3% hat der Handel die beste Zwischenbilanz seit 14 Jahren abgeliefert. Von Januar bis Juni hatten die rund 6500 Buchverkaufsstellen, die an Nielsen BookScan berichten, 644,9 Mio Pfund in der Kasse. Details:

  • Ganz besonders stark hat das allgemeine Sachbuch (+14%) abgeschnitten, aber auch Ratgeber (+9%), Kinderbücher (+6%) und Belletristik (+4,5%) konnten deutlich zulegen.
  • Ausmalbücher für ...

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Aufwind mit Fragezeichen"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

buchreport-Veranstaltung

Innenstadt und Handel – Chancen einer neuen Gründerzeit

Melden Sie sich jetzt zur buchreport-Veranstaltung am 1. März 2018 an, in der branchenübergreifend diskutiert wird, wie der Innenstadt-Handel überleben und der Rückgang der Kundenfrequenz gestoppt werden kann. ...mehr

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Innovation: »Nicht nur auf das Silicon Valley schauen«  …mehr
  • »Viele Verlage haben noch eine Menge Hausaufgaben zu erledigen«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Moyes, Jojo
    Wunderlich
    2
    3
    Schlink, Bernhard
    Diogenes
    4
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    19.02.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten