Zu neuen Aufgaben und zur Suche nach neuen Köpfen siehe den buchreport-Stellenmarkt

Renate Grubert verlässt Random House

Das Presseteam der Verlage cbj und cbt wird neu aufgestellt:

  • Zum 1. September scheidet Renate Grubert nach 14 Jahren als Presseleiterin der beiden Imprints bei Random House aus.
  • Ab dem 1. August kommt Andrea Wolf (37) als Seniorreferentin an Bord. Von 2008 bis 2013 war sie als Pressereferentin des Landesverbands Bayern im Börsenverein tätig und betreute zuletzt das Sachbuchprogramm von Herder.
  • Astrid von Willmann wird zusätzlich zu ihrem bisherigen Verantwortungsbereich für die Verlage Blanvalet, Limes und Penhaligon auch die Leitung der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für cbj und cbt übernehmen.

„Wir danken Frau Dr. Grubert sehr herzlich für die erfolgreiche Zusammenarbeit und ihr großes Engagement – sie hat diese Pressestelle mit viel Herzblut aufgebaut und über all die Jahre hinweg erfolgreich geleitet“, kommentiert Markus Niesen, seit wenigen Monaten Verlagsleiter cbj/cbt Verlag, das Ausscheiden seiner deutlich dienstälteren Kollegin.

Zu neuen Aufgaben und zur Suche nach neuen Köpfen siehe den buchreport-Stellenmarkt.    

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Renate Grubert verlässt Random House"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Marketing Automation funktioniert auch mit wenigen Daten  …mehr
  • Welche IT ein Publikumsverlag wirklich braucht  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Follett, Ken
    Bastei Lübbe
    2
    Nesbø, Jo
    Ullstein
    3
    Ferrante, Elena
    Suhrkamp
    4
    Regener, Sven
    Galiani
    18.09.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 27. September

      Webinar: Virtuelle Teams

    2. 4. Oktober - 5. Oktober

      Buchmesse Madrid

    3. 9. Oktober

      Deutscher Buchpreis

    4. 11. Oktober - 15. Oktober

      Frankfurter Buchmesse

    5. 15. Oktober

      Friedenspreis des deutschen Buchhandels 2017