PLUS

Vitamine für den Rackjobber

Mehr Flächen bestücken, das Digitalgeschäft ankoppeln, neue Produktformen entwickeln: Der börsennotierte Publikumsverlag Bastei Lübbe hat mit der Mehrheitsbeteiligung Buchpartner (51%) einiges vor. Der Großhändler, Platzhirsch im Revier der Rackjobber, wurde im April aus strategischen Überlegungen ins Portfolio geholt. Flankierend zu den digitalen Geschäftsfeldern soll Buchpartner bei Bastei Lübbe die Rolle eines Wachstums­treibers spielen.

Breite Produktklaviatur für den Nebenmarkt

„Alle gehen davon aus, dass der Nebenmarkt einer der wenigen Wachstumsbereiche für physische Bücher ist“, begründet Vorstandschef Thomas Schierack den Zukauf. Pläne und Perspektiven:

  • Ausweitung des Kundenkreises: Aktuell bestückt der Rackjobber rund 4000 Fachmärkte, darunter die Edeka-Gruppe (Edeka und Marktkauf), ...

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Vitamine für den Rackjobber"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Mit der Blockchain können wir erstmals Besitz digital festhalten«  …mehr
  • Verlage und Virtuelle Realität: Es scheitert am Geld  …mehr
  • »Machine-generated books sind ein sehr wahrscheinliches Szenario«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Brown, Dan
    Bastei Lübbe
    2
    Fitzek, Sebastian
    Droemer
    3
    Riley, Lucinda
    Goldmann
    4
    Meyerhoff, Joachim
    Kiepenheuer & Witsch
    5
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    13.11.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 16. November - 3. Dezember

      Münchner Bücherschau

    2. 20. November

      Geschwister-Scholl Preis