Satire über deutschen Alltag

Beim Klagenfurter Wettlesen überzeugt Sharon Dodua Otoo (Foto: ORF/Ralf Steinberger) die Jury: Die in Berlin lebende britische Autorin gewinnt für ihren Text Herr Gröttrup setzt sich hin den Hauptpreis bei den 40. Tagen der deutschsprachigen Literatur.

Sharon Dodua Otoo hat bereits zwei Novellen, mehrere Kurzgeschichten und wissenschaftliche Beiträge und Artikel in Zeitungen publiziert. Ihre Bücher sind in der Edition Assemblage (Münster) erschienen:

  • „Synchronicity“ (2014), 96 S., 12,80 Euro, ISBN 978-3-942885-74-4
  • „die dinge, die ich denke, während ich höflich lächle“ (2013), 128 S., 12,80 Euro, ISBN 978-3-942885-39-3

Beim Interview nach der Preisverleihung meint Otoo, es sei ihr Traum, einen Roman zu schreiben, dafür habe sie nun die Zeit, die Geschichte, die sie beim Bachmann-Preis gelesen hatte, auszubauen.

Die weiteren Preisträger:

  • Den mit 10.000 Euro dotierten Kelag-Preis erhält der Schweizer Dieter Zwicky für den Text „Los Alamos ist winzig“. Er trat bereits 2007 zum Bachmann-Preis an.
  • Die deutsche Autorin Julia Wolf gewinnt den 3sat-Preis (7.500 Euro) für den Text „WALTER NOWAK BLEIBT LIEGEN“ über einen alten Mann, der im Schwimmbad stürzt und verletzt auf Hilfe wartet.
  • Die Wienerin Stefanie Sargnagel, die wie Otoo von Jurorin Sandra Kegel nach Klagenfurt eingeladen wurde, erhält für ihren Text „Penne vom Kika“ bei der Online-Abstimmung für den mit 7.000 Euro dotierten BKS-Bank-Publikumspreis die meisten Stimmen. Es ist der einzige Preis, über den nicht die Juroren, sondern die Zuschauer abstimmen. Damit verbunden ist ein Stadtschreiberstipendium in der Höhe von 5.000 Euro, das die Landeshauptstadt Klagenfurt vergibt.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Satire über deutschen Alltag"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Digitale Transformation« – was genau ist das jenseits der Buzzwords?  …mehr
  • knk übernimmt die Verlagssparte von Kumavision  …mehr
  • »3000 Wetterberichte schreibt ein Roboter besser als ein Redakteur«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Brown, Dan
    Bastei Lübbe
    2
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    3
    Menasse, Robert
    Suhrkamp
    4
    Gier, Kerstin
    Fischer FJB
    5
    Follett, Ken
    Bastei Lübbe
    16.10.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 24. Oktober - 26. Oktober

      Medientage München

    2. 25. Oktober

      Webinar: Ausdrucksstarke Grafiken für Social Media

    3. 4. November - 7. November

      Buchmesse Istanbul

    4. 7. November

      Bayerischer Buchpreis

    5. 9. November - 12. November

      Buch Wien