Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Erlanger Poetenfest startet im Augst

Vom 25. bis 28. August 2016 findet zum 36. Mal das Erlanger Poetenfest statt. Über 80 Schriftstellerinnen und Schriftsteller, Publizistinnen und Publizisten, Literaturkritikerinnen und -kritiker kommen zu Lesungen, Gesprächen und Diskussionen nach Erlangen. Mit einer Fülle von Veranstaltungen rund um die aktuelle Literatur gilt das Erlanger Poetenfest als Auftakt zum deutschen Bücherherbst. Mehr als 10.000 Besucherinnen und Besucher werden zu den annähernd siebzig Veranstaltungen erwartet.
Mittelpunkt des traditionsreichen Literaturfestivals sind die langen Lesenachmittage am Samstag und Sonntag im Erlanger Schlossgarten. Viele wichtige Neuerscheinungen werden erstmals öffentlich gelesen und mit namhaften Kritikerinnen und Kritikern diskutiert. Im barocken Markgrafentheater werden bei Porträt-Abenden international renommierte Autorinnen und Autoren in Lesung und Gespräch vorgestellt. Zahlreiche Gespräche und Diskussionen zu literarischen, gesellschaftlichen und politischen Themen sind ebenso wichtige Bestandteile des Programms.
Als offenes Arbeitstreffen gewährt die Dreizehnte Erlanger Übersetzerwerkstatt Einblicke in die Faszination des literarischen Übersetzens. Bayern 2 überträgt seine „Nacht der Poesie“ live aus dem Erlanger Markgrafentheater sowie das Büchermagazin „Diwan“ aus der Orangerie im Schlossgarten. Das „Junge Podium“ präsentiert aktuelle Kinder- und Jugendliteratur mit Lesungen bekannter Autorinnen und Autoren und bietet ein attraktives Rahmenprogramm für Kinder und Jugendliche. Bibliophile Kostbarkeiten zeigt die Buchkunst-Ausstellung „Druck & Buch“, weitere Ausstellungen, Performances und Konzerte ergänzen das vielfältige Programm.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Erlanger Poetenfest startet im Augst"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Vertrauensmaschine« Blockchain – was sie für Wissenschaft und Verlage bedeutet  …mehr
  • Mustererkennung im Lektorat: Eine realistische Option?  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Robert Seethaler
    Hanser, Berlin
    2
    Frank Schätzing
    Kiepenheuer & Witsch
    3
    Jochen Gutsch, Maxim Leo
    Ullstein
    5
    Volker Klüpfel, Michael Kobr
    Ullstein
    16.07.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 3. August - 12. August

      25. Bienal do Livro, Buchmesse Brasilien

    2. 11. August - 13. August

      Nordstil Sommer

    3. 21. August - 25. August

      Gamescom

    4. 22. August - 26. August

      Buchmesse Peking

    5. 25. August - 27. August

      Maker Faire Hannover