Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

German Comic Con: 2016 geht es im Doppelpack weiter

Viele Jahre war es nur unseren Freunden aus Amerika & Co vorbehalten, sich dem Massen-Spektakel COMIC CON hinzugeben. Doch endlich ist der Trend auch in Deutschland angekommen! 2015 hat die GERMAN COMIC CON Geschichte geschrieben und die Westfalenhallen in Dortmund als erste Comic Con Deutschlands im Stil einer San Diego Comic Con oder New York Comic Con in ein überwältigendes Fan-Fest verwandelt. Mit rund 30.000 Besuchern war die Premiere in Dortmund auf 25.000 m2 restlos ausverkauft. Besucherschlangen einmal um die Westfalenhallen herum und soweit das Auge reicht, Staus auf den Straßen, volle Gänge und Nonstop-Stehpublikum vor den Bühnen.

Nach diesem gigantischen Erfolg geht die GERMAN COMIC CON 2016 in die nächste Runde – und das gleich in zwei deutschen Städten! Im nächsten Jahr kommt eine dritte Stadt hinzu: Im April 2017 findet zum ersten Mal die German Comic Con auch in Frankfurt statt. Nach der Comic Con in San Diego Ende Juli müssen deutsche Fans von Comics, Manga, Anime, Film, TV, Cosplay und Games nicht mehr lange warten und können in Berlin, Dortmund, und ab 2017 auch in Frankfurt, ihre Lieblingsstars hautnah erleben. Vor Ort erwartet die Besucher in beiden Städten ein prall gefülltes Programm – Nerds, Geeks, Hipster oder Familien – hier ist für alle etwas dabei: Action und Unterhaltung mit den Stars auf der großen Bühne, bei den Panels, Photoshoots und Autogrammstunden. Ein großer Cosplay-Contest, die neuesten Comics an den Verlagsständen, nationale und internationale Zeichner, die Indie-Zeichner-Meile inkl. Live-Zeichnen und diverse Photopoints, u.a. mit dem DeLorean aus „Zurück in die Zukunft“, K.I.T.T. aus „Knight Rider“, der Tardis aus „Doctor Who“ oder der „The Walking Dead“-Tür. Außerdem Lesungen, Workshops und vieles mehr. Ein Wochenende voller Entertainment.

Hauptstadt-Power pur: Vom 15. – 16. Oktober 2016 geht die GERMAN COMIC CON BERLIN an zwei Tagen in die erste Runde. Erwartet werden in der Messe Berlin 15.000+ Besucher auf bis zu 24.000 m2. Neben bis zu 20 internationalen Stars wie Christopher Lloyd („Zurück in die Zukunft“), James Marsters („Buffy“), Kenny Baker („Star Wars“), Natalia Tena und Iain Glen („Game of Thrones“), statten internationale und nationale Comiczeichner, Cosplayer und Autoren der Hauptstadt einen Besuch ab.

Ruhrpott goes Hollywood: Vom 2. – 4. Dezember 2016 geht die GERMAN COMIC CON DORTMUND an gleich drei Tagen in die zweite Runde. Erwartet werden 50.000+ Besucher auf 35.000 m2. Auch hier gibt es die ganz großen Stars zum Anfassen! Hochkarätige Weltstars wie Mads Mikkelsen  („Hannibal“), Ron Perlman („Hellboy“) oder David Hasselhoff („Knight Rider“) rocken die Westfalenhallen Dortmund.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "German Comic Con: 2016 geht es im Doppelpack weiter"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
28.11.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 26. November - 5. Dezember

    Buchmesse Guadalajara

  2. 30. November - 5. Dezember

    Moscow non/fictioN° 18

  3. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften