PREMIUM

Bosch, Dada und spanische Kunst

buchreport gibt einen Überblick über das zweite Ausstellungshalbjahr. Landesweit stehen in den Museen hochkarätige Veranstaltungen auf dem Plan. Eine Kleinstadt-Buchhändlerin berichtet, wie sich das Segment inszenieren lässt.

Eine der Ausstellungen mit dem größten Besucherandrang dürfte in diesem Jahr die große Hieronymus-Bosch-Schau in ’s-Hertogenbosch, der Heimatstadt des niederländischen Malers, anlässlich seines 500. Todestags gewesen sein. Mehr als 421.000 Menschen haben „Hieronymus Bosch. Visionen eines Genies“ besucht. Viele der ausgestellten Werke sind nach Madrid weitergereist, wo sie noch bis zum 11. September im Rahmen einer noch größeren Retrospektive zu sehen sind („Bosch. Die Ausstellung zur 500-Jahr-Feier“). Wer sich nicht als Museumstourist auf ...

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Bosch, Dada und spanische Kunst"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Neu: IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • E-Book-Herstellung: Wunsch und Wirklichkeit  …mehr
  • „Wirklich erfolgreiche Apps lösen sich vom linearen Charakter des Buches“  …mehr
  • Neue Services mit dem Web-Whiteboard entwickeln  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Adler-Olsen, Jussi
    dtv
    2
    Ruiz Zafón, Carlos
    S. Fischer
    4
    Ferrante, Elena
    Suhrkamp
    5
    Suter, Martin
    Diogenes
    18.04.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten