PLUS

Wissensvermittlung in unterhaltsamer Form

Das Sachtitelangebot deckt längst ein breites Themenspektrum ab. Die Verlage setzen besonders auf Erzählendes mit Verschenkpotenzial.

Sachbücher in eine Audioform zu überführen, ist ein anspruchsvolles Unterfangen. Mehrere Faktoren müssen bei der Titelauswahl und Umsetzung berücksichtigt werden, die bei belletristischen Werken seltener eine Rolle spielen:

  • Grafiken: Manche Stoffe sind zu zahlen- oder bildlastig für eine Vertonung. Ein hoher Anteil von Schautafeln und ähnlichen Elementen ist für die meisten Verlage ein Ausschlusskriterium. Deutlich dankbarer sind erzählende Sachbücher als Vorlage.
  • Aktualitätsbezug: „Eine Hörbuchproduktion ist aufwendiger und teurer als eine Buchproduktion. Das macht es für Hörbuchverlage recht schwierig, auf aktuelle ...

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Wissensvermittlung in unterhaltsamer Form"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Digitale Transformation« – was genau ist das jenseits der Buzzwords?  …mehr
  • knk übernimmt die Verlagssparte von Kumavision  …mehr
  • »3000 Wetterberichte schreibt ein Roboter besser als ein Redakteur«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Brown, Dan
    Bastei Lübbe
    2
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    3
    Menasse, Robert
    Suhrkamp
    4
    Gier, Kerstin
    Fischer FJB
    5
    Follett, Ken
    Bastei Lübbe
    16.10.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 24. Oktober - 26. Oktober

      Medientage München

    2. 25. Oktober

      Webinar: Ausdrucksstarke Grafiken für Social Media

    3. 4. November - 7. November

      Buchmesse Istanbul

    4. 7. November

      Bayerischer Buchpreis

    5. 9. November - 12. November

      Buch Wien