PLUS

Kreativ beim Zuhören

Wer bastelt oder ausmalt, kann nebenbei auch Hörbücher hören. Dafür werben im Herbst der Hörverlag und Random House Audio.

Welcher Parallelbeschäftigung gehen die meisten Hörbuchhörer nach – Autofahren, Bügeln, Joggen, Kochen? Zunehmend scheinen auch kreative Tätigkeiten wie Malen, Basteln, Werkeln oder Stricken infrage zu kommen.

Dieses Feedback erhalten der Hörverlag und Random House Audio, die Ende Oktober eine Kampagne launchen, um das Potenzial dieser Kombination noch breiter zu fördern. Exklusiver Kooperationspartner ist der Online-Marktplatz Dawanda. Bettina Halstrick, Marketingleiterin der beiden Verlage, hofft auf Aufmerksamkeit fürs Medium Hörbuch und eine Erweiterung der eigenen Zielgruppe. Der Dawanda-Shop, die Tutorials und ...

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Kreativ beim Zuhören"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Mit der Blockchain können wir erstmals Besitz digital festhalten«  …mehr
  • Verlage und Virtuelle Realität: Es scheitert am Geld  …mehr
  • »Machine-generated books sind ein sehr wahrscheinliches Szenario«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Brown, Dan
    Bastei Lübbe
    2
    Fitzek, Sebastian
    Droemer
    3
    Riley, Lucinda
    Goldmann
    4
    Meyerhoff, Joachim
    Kiepenheuer & Witsch
    5
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    13.11.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 16. November - 3. Dezember

      Münchner Bücherschau

    2. 20. November

      Geschwister-Scholl Preis