PLUS

Filmhelden erobern die Hochburg des Hörens

Der Kinderhörbuchmarkt ist den Verlagen zufolge stabil geblieben. Die gute Nachfrage schafft Raum für neue Reihen und Musikproduktionen.

Der Kinderhörbuchmarkt steht in diesem Herbst im Zeichen des Films. Zahlreiche bekannte Buchstoffe werden für die Leinwand adaptiert, und so wollen einige Hörbuchverlage die breite Aufmerksamkeit für ihre Produktionen nutzen (s. Tabelle). „Der Handel setzt sehr auf solche medial präsenten Titel“, hat Markus Langer, Programmgeschäftsführer von Oetinger Media, festgestellt. Filmhörspiele seien für ihn daher ein wichtiger Bestandteil des Portfolios. Als Selbstläufer könnten die Produktionen jedoch nicht gelten. Im Gegenteil: Filmhörspiele sind wegen der hohen Lizenzkosten, der kurzen Produktionsfrist und der ...

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Filmhelden erobern die Hochburg des Hörens"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Mit der Blockchain können wir erstmals Besitz digital festhalten«  …mehr
  • Verlage und Virtuelle Realität: Es scheitert am Geld  …mehr
  • »Machine-generated books sind ein sehr wahrscheinliches Szenario«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Brown, Dan
    Bastei Lübbe
    2
    Fitzek, Sebastian
    Droemer
    3
    Riley, Lucinda
    Goldmann
    4
    Meyerhoff, Joachim
    Kiepenheuer & Witsch
    5
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    13.11.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 16. November - 3. Dezember

      Münchner Bücherschau

    2. 17. November

      Bundesweiter Vorlesetag

    3. 20. November

      Geschwister-Scholl Preis