PLUS

1,9% mehr auf dem Konto

Die Beschäftigten in bayerischen Buchhandlungen und Buchverlagen bekommen mehr Geld: Ab dem 1. Juli steigt das Gehalt um 1,9%. Auf diesen Tarifabschluss haben sich die Arbeitgeber und die Tarifkommission der Gewerkschaft Verdi in der zweiten Verhandlungsrunde geeinigt.

Laut Gewerkschaft gilt die Gehaltserhöhung auch für Auszubildende. Die Laufzeit des Tarifvertrags endet am 31. März 2017. Weiteres Ergebnis der Verhandlungen: Der Manteltarifvertrag wird laut Verdi „unverändert rückwirkend zum 1. Juli 2016 wieder in Kraft gesetzt“.

Das Thema kommt aber schon bald wieder auf den Tisch. „Um zu einem schnellen Abschluss zu kommen“, habe Verdi die Forderungen der Arbeitgeber, im Herbst Sondierungsgespräche ...

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "1,9% mehr auf dem Konto"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Marketing Automation funktioniert auch mit wenigen Daten  …mehr
  • Welche IT ein Publikumsverlag wirklich braucht  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Follett, Ken
    Bastei Lübbe
    2
    Nesbø, Jo
    Ullstein
    3
    Ferrante, Elena
    Suhrkamp
    4
    Regener, Sven
    Galiani
    18.09.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 13. September - 23. September

      Harbour Front Literaturfestival 2017

    2. 27. September

      Webinar: Virtuelle Teams

    3. 4. Oktober - 5. Oktober

      Buchmesse Madrid

    4. 9. Oktober

      Deutscher Buchpreis

    5. 11. Oktober - 15. Oktober

      Frankfurter Buchmesse