PREMIUM

Reader Analytics: So tickt das Publikum

Über den Erfolg eines Titels entscheiden oft primär Verkaufszahlen. Diese Zahlen verraten aber nicht, wie das Buch tatsächlich beim Leser ankam. Um ihre Zielgruppen besser zu verstehen, können Verlage Nutzerdaten auswerten.

Der Debütroman der neuen Autorenhoffnung erfüllt die Erwartungen: Gute Verkaufszahlen, Platzierung in der Bestsellerliste, Aufmerksamkeit im Feuilleton. Dann der Nachfolgetitel: Die Buchkäufer halten sich zurück, insgesamt bleibt der Titel hinter den Erwartungen. Hätte der Verlag wissen können, dass er auf den falschen Autor gesetzt hat?

Ja, meinen die Verfechter von Reader Analytics, einer jungen Disziplin, die sich mit Daten zum Leserverhalten beschäftigt und dazu die beim E-Reading anfallenden Daten ...

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Reader Analytics: So tickt das Publikum"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
28.11.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 26. November - 5. Dezember

    Buchmesse Guadalajara

  2. 30. November - 5. Dezember

    Moscow non/fictioN° 18

  3. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften