PREMIUM

Den Kunden im Fokus – CRM für Buchverlage

Früher war der Handel der Customer Relationship Manager der Verlage. Doch der Ausbau von Direktgeschäft und Kundenkontakt ändert die Ausgangslage. Auch Publikumsverlage sollten sich strategisch mit CRM beschäftigen.

Foto: Jakub Jirsak

Das Thema Customer Relationship Management (CRM) bekommt in Verlagen eine immer größere Bedeutung. Dabei ist aber das Verständnis, was man mit dem Thema eigentlich meint, sehr unterschiedlich. In der Mehrzahl wird CRM heute betrachtet als strategischer Ansatz, der zur vollständigen Planung, Steuerung und Durchführung aller interaktiven Prozesse mit den Kunden genutzt wird (Gabler Wirtschaftslexikon). CRM ist also ...

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Den Kunden im Fokus – CRM für Buchverlage"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Neu: IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Der automatische Ermittler: So ist der Chatbot zu »Schwesterherz« entstanden  …mehr
  • E-Book-Herstellung: Wunsch und Wirklichkeit  …mehr
  • „Wirklich erfolgreiche Apps lösen sich vom linearen Charakter des Buches“  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Adler-Olsen, Jussi
    dtv
    3
    Ruiz Zafón, Carlos
    S. Fischer
    4
    Ferrante, Elena
    Suhrkamp
    5
    Wodin, Natascha
    Rowohlt
    24.04.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten