Licht in die Blackbox

„Unser Kunde steht im Mittelpunkt.“ Den Satz kennt man von vielen Unternehmen. Erfolgreiche Internetfirmen stellen wirklich das Kundenbedürfnis in den Mittelpunkt. Weniger aus Menschenliebe: Sie sammeln systematisch alle Daten über ihre Kunden und verbessern ihr Angebot täglich. Nur so bleibt man heute wettbewerbsfähig.

Aber die Digitalisierung bietet nicht nur großen Unternehmen den Zugang zu Kundendaten. Es ist leichter als bisher, den direkten Zugang zu den eigenen Kunden zu suchen und Rückmeldung zu erhalten. Die Kunst besteht darin, die richtigen Daten zu sammeln, sie zu bewerten und die Folgerungen daraus zu ziehen.

Ein buchreport.webinar bietet am 5. Juli einen Einstieg in das Thema Kundendaten für alle im Verlag, die damit betraut werden, vom Lektorat über das Marketing, den Vertrieb und die Unternehmensentwicklung. Denn die systematische Verbesserung gelingt nur, wenn möglichst alle im Unternehmen mitwirken.

Inhalte des Webinars:

  • Kundendaten – wo erhalte ich welche Daten? Und wie sollte man diese aufbereiten?
  • Das Personamodell: Potenziale und Grenzen
  • Von den Daten zum besseren Angebot: Fallstricke und Chancen

Referent:

Dr. Harald Henzler ist Geschäftsführer der smart digits GmbH, Mitgründer der Firma flipintu. Als ehemaliger Produktmanager, Verlagsleiter und Geschäftsführer beim Carl Hanser Verlag und Haufe-Lexware hat er über 15 Jahre Erfahrung bei der Entwicklung und Umsetzung digitaler Strategien und Geschäftsmodelle. Mit der Firma smart digits begleitet er Medienhäuser, Firmen und Museen unter anderem bei den Themen Portfolioentwicklung, Geschäftsmodelle und Kundenanalyse. Er ist exklusiver Partner der Gruppe Nymphenburg zur Analyse des Kundenverhaltens (Limbic®  Licensed Partner) sowie Referent, Seminarleiter und Moderator der Akademie der Deutschen Medien. Als Dozent an der LMU München, Donau Uni Krems und Hochschule Würzburg und Mitautor des Werkes „Mobile Publishing“ (de Gruyter, 2013) verfügt er über langjährige Erfahrung  mit blended learning. Auf www.smart-digits.com werden wöchentlich Hintergrundberichte zu aktuellen Entwicklungen im digitalen Markt veröffentlicht.  

Zielgruppe: Verlage (Lektorat, Marketing, Vertrieb, Unternehmensentwicklung)

Termine: Dienstag, 5. Juli, 11 Uhr

Dauer: ca. 60 Minuten

Kosten: 69 Euro für Abonnenten, 99 Euro für Nicht-Abonnenten (zuzüglich MwSt)

Melden Sie sich hier für das Webinar an… 

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Licht in die Blackbox"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Neu: IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Von der Prozess-Analyse zur Prozess-Steuerung  …mehr
  • Digitalisierung: »Ich sehe branchenweite Ratlosigkeit«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    2
    Leon, Donna
    Diogenes
    3
    Tolkien, J.R.R.
    Klett-Cotta
    4
    Adler-Olsen, Jussi
    dtv
    5
    Ferrante, Elena
    Suhrkamp
    12.06.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 21. Juni - 25. Juni

      Bachmannpreis 2017

    2. 23. Juni - 25. Juni

      Jahrestagung LG Buch

    3. 24. Juni - 25. Juni

      Jahrestagung IG Unabhängiges Sortiment (ehemals AkS)

    4. 28. Juni

      Book meets Film

    5. 29. Juni - 2. Juli

      Mainzer Minipressen-Messe