PLUS

Wachsen unter Druck

Das ist schon ein bemerkenswerter Handel im Geschäft mit religiösen Büchern: Die Verlagsgruppe Random House verkauft seinen Verlag Gerth Medien (Top-Autorin: Sarah Young) und dessen Imprint Adeo (u.a. Margot Käßmann) sowie die Frauenzeitschrift „Lydia“ an die Stiftung Christliche Medien (SCM). Ungewöhnlich in zweierlei Hinsicht:

  • Der Imprint- und Programm-Kumulierer Random House ist in letzter Zeit nicht durch Desinvestition aufgefallen und bleibt mit dem Gütersloher Verlagshaus und Kösel auch weithin im christlichen Verlagssegment aktiv.
  • Umgekehrt hatte die zu SCM gehörende SCM-Verlagsgruppe keine Expansionssignale ausgesandt, als sie erst im Oktober vergangenen Jahres Sparmaßnahmen im Buchbereich und eine umfassende Restrukturierung ankündigte, bei der ...

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Wachsen unter Druck"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Mit der Blockchain können wir erstmals Besitz digital festhalten«  …mehr
  • Verlage und Virtuelle Realität: Es scheitert am Geld  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Brown, Dan
    Bastei Lübbe
    2
    Zeh, Juli
    Luchterhand
    3
    Meyerhoff, Joachim
    Kiepenheuer & Witsch
    4
    Fitzek, Sebastian
    Droemer
    5
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    20.11.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 16. November - 3. Dezember

      Münchner Bücherschau