Romane im Entstehen lesen

Der Autor und Selfpublishing-Dienstleister Matthias Matting ist sicher einer der kreativsten Köpfe der Branche. Sein neuestes Projekt heißt Fortschrift.net. Leser können das Entstehen neuer Bücher live verfolgen und das Buch mitfinanzieren.

Jeden Tag zwei Romanseiten, vom 11. Januar bis zum 8. April 2016, vor den Augen geneigter Mitleser, die für den Schulterblick Geld bezahlen. Im Frühjahr hat der Bachmannpreisträger Tilman Rammstedt für seinen Roman „Morgen mehr“ diesen Weg der Entstehung gewählt und bei Lesern und Journalisten für viel Interesse gesorgt. Matting will das „Novel in Progress“-Modell jetzt auf weitere Autoren ausweiten.

Opens external link in new windowFortschrift.net heißt die Mitlese-Plattform, die in dieser Woche startet. Wie bei Rammstedt  veröffentlichen Autoren mehrmals wöchentlich den Fortgang ihres Werkes. Weitere Koordinaten des Angebots:
  • Mitleser zahlen pro Autor/Buch-Lektüre 8,99 Euro.
  • Der entstehende Text ist natürlich unlektoriert, am Ende erhalten die Leser das fertig geschriebene und professionell lektorierte Buch als E-Book.
  • Die Mit-Leser können während des Entstehens des Buchs über das Gelesene diskutieren, untereinander oder mit dem Autor.
  • Zum Start bietet Mattings Mitleseromane von Béla Bolten (Krimi-/Thrillerautor aus Konstanz, neuer Titel: „Spiegeltod“), CJ Crown (Pseudonym einer erfolgreichen Liebesroman- und Fantasy-Autorin, neues Buch: „School of Love“) und aus seiner eigenen Textschmiede („Die Frau, die zu viel träumte“) an. Noch im Juni soll mit Michael Meisheit ein weiterer Bestseller-Autor hinzukommen.
  • Die Autoren erhalten 65% der Einnahmen.
  • Vorteil für die Autoren neben den Erlösen: Wenn ihr  Buch erscheint, hat es bereits Fans, die Rezensionen verfassen können. Außerdem können sie bestimmten Lesern (etwa Bloggern oder Journalisten) oder ausgewählten Fans über Gutscheine kostenlosen Zugang geben. 
  • Matting hat bei Fortschrift.net nicht nur Selfpublisher, sondern auch Verlagsautoren vor Augen.
  • Den Bezahlprozess übernimmt, wie bei Rammstedts „Morgen mehr“ die Firma Plenigo Opens external link in new window(mehr zur Firma auf pubiz.de).

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Romane im Entstehen lesen"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Riley, Lucinda
Goldmann
5
Ferrante, Elena
Suhrkamp
21.11.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 26. November - 5. Dezember

    Buchmesse Guadalajara

  2. 30. November - 5. Dezember

    Moscow non/fictioN° 18

  3. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften