PLUS

Mut zu rentablen Preisen

Tolino Media muss in seiner Selfpublishing-Sparte die Konditionen anpassen, um auch bei günstigen E-Books rentabel wirtschaften zu können. Noch Anfang des Jahres hatte man Selfpublishern, die über die Plattform E-Books veröffentlichen, eine unbefristete Beteiligung am Nettoumsatz in Höhe von 70% versprochen. Damit ist es ab 1. Juli im Niedrigpreissegment vorbei: Bei Titeln unter einem Verkaufspreis von 2,99 Euro sinkt das Honorar auf 40%. „Die anfallenden Kosten der Buchhändler, wie die Downloadkosten und die Paymentgebühren für den Verkauf von E-Books, sind unterhalb der 2,99-Euro-Grenze leider so hoch, dass wir da nicht länger draufzahlen können“, sagt Jördis Beatrix Schulz, Director Tolino Publishing. ...

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Mut zu rentablen Preisen"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Digitale Transformation« – was genau ist das jenseits der Buzzwords?  …mehr
  • knk übernimmt die Verlagssparte von Kumavision  …mehr
  • »3000 Wetterberichte schreibt ein Roboter besser als ein Redakteur«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Brown, Dan
    Bastei Lübbe
    2
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    3
    Menasse, Robert
    Suhrkamp
    4
    Gier, Kerstin
    Fischer FJB
    5
    Follett, Ken
    Bastei Lübbe
    16.10.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 24. Oktober - 26. Oktober

      Medientage München

    2. 25. Oktober

      Webinar: Ausdrucksstarke Grafiken für Social Media

    3. 4. November - 7. November

      Buchmesse Istanbul

    4. 7. November

      Bayerischer Buchpreis

    5. 9. November - 12. November

      Buch Wien