PREMIUM

Lizenz-Marktplatz im Netz

Die Rechte- und Lizenzplattform IPR License wächst: Jetzt nutzt auch De Gruyter die Dienste des Unternehmens mit Sitz in London. Mehrheitseigner von IPR ist seit April die Frankfurter Buchmesse, die mit RightsLink auch einen digitalen Marktplatz für Kleinlizenzen betreibt.

Mit De Gruyter macht IPR einen großen Schritt: Der Wissensriese publiziert jährlich etwa 1300 Novitäten auf den Gebieten Geisteswissenschaften, Sozialwissenschaften, STM und Rechtswissenschaft. Zum Portfolio zählen überdies mehr als 750 Abonnement- und Open-Access-Fachzeitschriften sowie eine Vielzahl digitaler Produkte.

IPR License hat nach eigenen Angaben inzwischen über 500 Mitglieder, die ihre Rechte online einsehbar machen, und einen großen, internationalen Abonnentenbestand an ...

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Lizenz-Marktplatz im Netz"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Neu: IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Der automatische Ermittler: So ist der Chatbot zu »Schwesterherz« entstanden  …mehr
  • E-Book-Herstellung: Wunsch und Wirklichkeit  …mehr
  • „Wirklich erfolgreiche Apps lösen sich vom linearen Charakter des Buches“  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Adler-Olsen, Jussi
    dtv
    3
    Ruiz Zafón, Carlos
    S. Fischer
    4
    Ferrante, Elena
    Suhrkamp
    5
    Wodin, Natascha
    Rowohlt
    24.04.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten