Zu neuen Aufgaben und zur Suche nach neuen Köpfen siehe den buchreport-Stellenmarkt

PLUS

PERSONALIA

  • Lars Birken-Bertsch wird die Berliner Aufbau-Gruppe zum 1. Juli verlassen. Er wechselt zur Frankfurter Buchmesse, wo er künftig als Director Business Development Trade die Geschäftsentwicklung im deutschsprachigen Raum verantworten wird. Birken-Bertsch begann seine Laufbahn als Buchhändler, anschließend hat er unter anderem berufliche Stationen bei Antje Kunstmann, Heyne, Ullstein Econ List und Eichborn absolviert. 2002 hob er mit Wolfgang Farkas den Blumenbar Verlag aus der Taufe, der 2012 an Aufbau verkauft wurde. Bei Aufbau war er zuletzt für das Marketing zuständig. Der Verlag hat die Lücke bereits geschlossen:
  • Christopher Bünte (36) steuert ab 1. September als Labelmanager Literatur/Sachbuch das Marketing der ...

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "PERSONALIA"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Digitale Transformation« – was genau ist das jenseits der Buzzwords?  …mehr
  • knk übernimmt die Verlagssparte von Kumavision  …mehr
  • »3000 Wetterberichte schreibt ein Roboter besser als ein Redakteur«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Brown, Dan
    Bastei Lübbe
    2
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    3
    Menasse, Robert
    Suhrkamp
    4
    Gier, Kerstin
    Fischer FJB
    5
    Follett, Ken
    Bastei Lübbe
    16.10.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 24. Oktober - 26. Oktober

      Medientage München

    2. 25. Oktober

      Webinar: Ausdrucksstarke Grafiken für Social Media

    3. 4. November - 7. November

      Buchmesse Istanbul

    4. 7. November

      Bayerischer Buchpreis

    5. 9. November - 12. November

      Buch Wien