Richtige Zielgruppe auf den richtigen Plattformen packen

Facebook ist bei vielen Verlagen Standard, doch die eigentliche Musik spielt – zumindest in den Augen jüngerer Mediennutzer – bei Angeboten wie Snapchat, WhatsApp und Instagram. Wie können Buchmenschen diese Netzwerke für sich nutzen? Dies zeigt ein buchreport-Webinar am 8. Juni (sichern Sie sich Ihren Platz hier). Vorab führt Referentin Norsin Tancik (Bilandia) ins Thema ein.
Auf welche Social Media-Portale konzentrieren sich Verlage derzeit besonders? 
Norsin Tancik: Eindeutig Facebook. Es gibt kaum einen Verlag, der nicht dort einen Auftritt hat, sein Programm zeigt und den direkten Austausch mit der Zielgruppe sucht. Aber auch visuelle Netzwerke wie Instagram werden immer wichtiger, immerhin hat die Plattform derzeit mehr als 9 Mio deutsche Nutzer, und die deutsche Buchcommunity ist sehr aktiv dort vertreten. Mich verwundert derzeit nur, dass WhatsApp bei Verlagen noch so gut wie keine Rolle spielt, obwohl dieses Netzwerk die meisten deutschen Nutzer unter sich vereint und wir dort in Sachen Kampagnen tolle Erfahrungen sammeln konnten.
Auch über Snapchat wird derzeit viel diskutiert, zuletzt auf der Republica. Warum sollten sich Verlage mit Snapchat beschäftigen?
Es ist eine neue Art der Kommunikation, die vor allem die junge Zielgruppe fesselt. Die Snapchatter wollen sich in Echtzeit mit Hilfe der Stories präsentieren, sodass ihre Zuschauer ganz nah dran sind. Erste Verlage wagen sich schon auf die Plattform, zeigen ihren Alltag und gewähren einer jungen Zielgruppe ganz besondere Einblicke.
Wie schätzen Sie perspektivisch die Relevanz von Facebook für Verlage ein, im Vergleich zu anderen Portalen? 
Facebook wird die nächsten Jahre die Standard-Plattform sein und bleiben. Die, auf der Verlage ihre breite Zielgruppe sehr genau erreichen können. Aber es wird immer wichtiger werden, die Klaviatur der Netzwerke zu beherrschen und die richtige Zielgruppe auf den richtigen Plattformen mit den richtigen Geschichten zu packen.
Norsin Tancik ist seit 2011 bei der Online-Marketing-Agentur Bilandia und ist als Sales & Marketing Managerin vor allem für Social-Media-Kampagnen und Content verantwortlich.

Melden Sie sich hier für das Webinar bei buchreport an..

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Richtige Zielgruppe auf den richtigen Plattformen packen"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
28.11.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften