Bastler in der Buchwelt

Die Warengruppe „Hobby, Freizeit, Natur/Heimwerken, Do it yourself“ ist ein attraktiver Umsatzbringer im Buchhandel, mit großem Wachstumspotenzial. Dafür sorgen auch Bücher, mit denen Verlage die boomende Zielgruppe der Maker adressieren und die sich dem Basteln mit modernen Mitteln (z.B. 3D-Druckern, Mini-Computern) widmen. Um den Dialog von Bastlern und Buchmenschen auszubauen, führen der buchreport-Verlag Harenberg Kommunikation und Heise Medien im Herbst 2016 ein Veranstaltungsformat für Buchhandlungen und Bibliotheken ein.

Auftakt der Heise-Harenberg-Kooperation ist eine Veranstaltungsreihe in der Mayerschen Buchhandlung im September und Oktober 2016, bei der Buchkäufer in fünf großen Filialen des Regionalfilialisten die Welt der Maker kennenlernen. Am 5. November 2016 folgt eine gemeinsame Veranstaltung in Kooperation mit der Kölner Stadtbibliothek, die „Mini Maker Faire Köln“.

Infos zum Konzept und zu Makern unter www.harenberg-maker.de

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Bastler in der Buchwelt"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Mit der Blockchain können wir erstmals Besitz digital festhalten«  …mehr
  • Verlage und Virtuelle Realität: Es scheitert am Geld  …mehr
  • »Machine-generated books sind ein sehr wahrscheinliches Szenario«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Brown, Dan
    Bastei Lübbe
    2
    Fitzek, Sebastian
    Droemer
    3
    Riley, Lucinda
    Goldmann
    4
    Meyerhoff, Joachim
    Kiepenheuer & Witsch
    5
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    13.11.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 16. November - 3. Dezember

      Münchner Bücherschau

    2. 20. November

      Geschwister-Scholl Preis