Kreativer Austausch

Neue Geschäftsmodelle der Kultur- und Kreativwirtschaft sollen unter dem Titel „The Arts+“ auf der diesjährigen Frankfurter Buchmesse (19.-23. Oktober) zum ersten Mal Platz finden. Entwickelt haben das Konzept Christiane zu Salm (Foto rechts) mit ihrer About Change GmbH und die Frankfurter Buchmesse.

Professionals aus der Kultur- und Kreativszene, also u.a. Designer, Architekten, Leiter und Kuratoren von Museen, Softwareentwickler, Künstler, Fotografen, Politiker, sowie Verlage sollen mit dem neuen Veranstaltungsformat angesprochen werden. Creative Content steht dabei im Fokus. 
„Für Kulturinstitutionen und Kreative bildet Content bereits heute ein wichtiges zusätzliches Betätigungsfeld und schafft neue Erlöspotenziale, die sich durch digitale Technologien wie 3D, VR oder AI rasant entwickeln“, erklärt Christiane zu Salm die Hintergründe der gemeinsamen Entwicklung. „Die Frankfurter Buchmesse ist eine der wichtigsten Content-Messen und eine der größten Kulturveranstaltungen in Europa. Da liegt es nahe, auf dieser Basis auch den ersten Handelsplatz für kulturelle und kreative Inhalte aufzubauen“, ergänzt Holger Volland (Foto links), aus der Buchmesse Geschäftsleitung. 
Im ersten Jahr stehen eine kuratierte Ausstellungsfläche, sowie eine Bühne, Labs, Workshops und Salonveranstaltungen in Halle 4.1 auf dem Programm. Die Eintrittskarten für die Buchmesse gelten ebenfalls für The Arts+.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Kreativer Austausch"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Digitale Transformation« – was genau ist das jenseits der Buzzwords?  …mehr
  • knk übernimmt die Verlagssparte von Kumavision  …mehr
  • »3000 Wetterberichte schreibt ein Roboter besser als ein Redakteur«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Brown, Dan
    Bastei Lübbe
    2
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    3
    Menasse, Robert
    Suhrkamp
    4
    Gier, Kerstin
    Fischer FJB
    5
    Follett, Ken
    Bastei Lübbe
    16.10.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 24. Oktober - 26. Oktober

      Medientage München

    2. 25. Oktober

      Webinar: Ausdrucksstarke Grafiken für Social Media

    3. 4. November - 7. November

      Buchmesse Istanbul

    4. 7. November

      Bayerischer Buchpreis

    5. 9. November - 12. November

      Buch Wien