Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Diskussion zur Zukunft des Buchs beim Readbox-Kundentag

Kundentag von readbox diskutiert die Zukunft des Konzepts „Buch“ in der modernen Medienwelt
Rund um die Frage, welche Zukunft das Buch bei einer von Internet und Smartphone bestimmten Mediennutzung hat, dreht sich der vierte Kundentag von readbox. 
Am 7. und 8. Juni 2016 lädt der Spezialist für Digital-Buchvertrieb und -marketing seine Kunden in das Dortmunder U ein. Für die rund 100 erwarteten Teilnehmer aus der Verlagswelt steht ein interessantes Vortragsprogramm bereit. Vom Webmarketing-Experten Markus Laue etwa erfahren Verlage, mit welchen Waffen der Online-Vermarktung ihre Mitbewerber um die Aufmerksamkeit der Kunden kämpfen, und wie sie darauf reagieren können. Seine These: „Es kann wunderbar einfach sein, automatisierte Zielgruppen aufzubauen, zu bewerben und ihnen letztendlich Produkte zu verkaufen.“
Spannend wird auch der Vortrag von Carsten Cramer, Vertriebs- und Marketing-Direktor von Borussia Dortmund. Unter der Headline „Die stumpfe Botschaft führt nicht zum Erfolg“ berichtet er über Content-Marketing im Bundesliga-Fußball – und erläutert, warum das auch für Verlage relevant ist. Gerrit Klein, Geschäftsführer des Ebner Verlags in Ulm, legt auf dem Kundentag dar, warum Verlage sich als E-Commerce-Unternehmen verstehen müssen. Die Teilnehmer erfahren, wie User in acht Schritten zu Käufern werden, und welche Chancen sich daraus für ein Medienhaus ergeben.
Neben weiteren Vorträgen hochkarätiger Referenten warten auf die Teilnehmer Fallbeispiele und Werkstattberichte sowie zahlreiche Gelegenheiten zum Networking und Erfahrungsaustausch. Wie gewohnt beginnt der Kundentag von readbox mit einer Abendveranstaltung – einem gemütlichen Get-together am 7. Juni 2016. Am 8. Juni finden dann die Vorträge und Workshops statt.
„Konsumenten können heute aus unzähligen Optionen zur Informationsbeschaffung und zum Zeitvertreib auswählen. Das Rennen um die Aufmerksamkeit der Nutzer ist in vollem Gange und für die Verlage geht es deshalb um mehr als das Verfügbarmachen von Produkten im Handel. Gefragt sind Marketing- und Technologiekompetenz“, sagt Ralf Biesemeier, Geschäftsführer von readbox in Dortmund. „Auf unserem Kundentag erfahren die Teilnehmer in inspirierenden Vorträgen und Beispielen aus den verschiedensten Branchen, wie das Produkt Buch gedacht werden muss, um im Wettbewerb um das Zeitbudget der Konsumenten zu bestehen.“
Weitere Informationen und eine ausführliche Agenda gibt es unter: http://kundentag2016.readbox.net.
Über readbox
readbox entwickelt software- und technologiebasierte Lösungen, die Verlagen und anderen Content-Anbietern helfen, ihre Inhalte schneller, effizienter, kostengünstiger und marktorientierter herzustellen, zu vermarkten und zu verkaufen. 
Das Unternehmen bündelt das technologische Know-how über die gesamte Wertschöpfungskette von der Produktplanung bis zum Debitorenmanagement. Auf dieser Basis werden zukunftsfähige Lösungen als Antwort auf das sich verändernde digitale Medienkonsum- und -nutzungsverhalten entwickelt. Monatlich verkauft readbox für seine Verlagskunden über eine Million E-Books im Handel und Direktgeschäft.
Weitere Informationen
Ralf Biesemeier
readbox publishing GmbH
Ruhrallee 9
44139 Dortmund
Tel: +49 (0)231-586933-75 
ralf.biesemeier@readbox.net
Christina Achtert
PR-COM GmbH
Nußbaumstraße 12
80336 München
Tel. 089-59997-702

christina.achtert@pr-com.de

Amtsgericht München, HRB-Nummer 114932
Geschäftsführer: Alain Blaes

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Diskussion zur Zukunft des Buchs beim Readbox-Kundentag"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
28.11.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 26. November - 5. Dezember

    Buchmesse Guadalajara

  2. 30. November - 5. Dezember

    Moscow non/fictioN° 18

  3. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften