Weniger Bücher per Paket

Um 6,7% auf 12,8 Mrd Euro legt der Versandhandel laut aktuellen Zahlen des Bundesverbands E-Commerce und Versandhandel Deutschland e.V. (BEVH) im 1. Quartal 2016 zu. Bücher und E-Books schlagen jedoch weit ab.
In seiner Verbraucherstudie befragt der BEVH 40.000 Privatpersonen aus Deutschland via Telefon und Online-Fragebogen zu ihrem Konsumverhalten. Die Zahlen des BEVH unterscheiden sich teilweise von den Bemessungen des Börsenvereins. So weist der BEVH für den Online-Handel mit Büchern für 2015 ein Volumen von 3,6 Mrd Euro aus (2014: 3,9 Mrd Euro). Der Börsenverein kommt beim Internethandel nur auf 1,5 Mrd Euro für 2014. Dennoch zeigen die Quartalszahlen Trends und Verschiebungen im Versandhandel: Mit 93,3% am Gesamtumsatz des Interaktiven Handels, nimmt der Online-Handel heute die eindeutig wichtigste Position ein. Ein Blick auf die Produktkategorien:
  • Das stärkste Wachstum verzeichnet die Warengruppe Computer, Zubehör und Spiele mit einem Anstieg von 30,9% auf 890 Mio Euro.
  • Digitale Dienstleistungen legen um 23,3% zu und verzeichnen einen Umsatz von 4 Mrd Euro.
  • Interessant: Der Lebensmittelversand gewinnt an Zulauf – Lebensmittel machen mit einem Umsatz von 195 Mio Euro zwar noch einen geringen Anteil am Gesamtumsatz aus (1,5%), die Wachstumskurve geht allerdings um 23,4% nach oben.
  • Auch die Kategorie Möbel, Leuchten und Dekoration legt mit einem Plus von 24,8% auf 869 Mio Euro stark zu.
  • Elektronikartikel und Telekommunikation wachsen um 9,8% auf 2,1 Mrd Euro.
  • Bekleidung legt um 4% gegenüber dem Vorjahr zu und macht einen Umsatz von 2,7 Mrd Euro.
  • Die Umsätze mit Büchern und E-Books sind dagegen um 11,6% rückläufig und liegen bei 907 Mio Euro.
Versendertypen
  • Fast die Hälfte der Gesamtumsätze des Interaktiven Handels werden über Online-Marktplätze erzielt. Diese legten um 2,5% auf einen Umsatz von 6,2 Mrd Euro zu.
  • Multichannel-Versender legen ein Plus von 10,9% vor, das Wachstum schwächt sich aber im Vergleich zum Vorjahr ab.
  • Die Internet Pure Player legen mit 31,2% das stärkste Wachstum vor.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Weniger Bücher per Paket"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
05.12.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.