Rascher Sinneswandel

„Kinderbücher funktionieren bisher einfach nicht im E-Book“, hatte Beate Kuckertz noch im September 2015 in einem buchreport-Interview gesagt. Rund ein halbes Jahr später hat die Gründerin des Digitalverlags Dotbooks ihre Meinung geändert und nach dem Erotik-Verlag Venusbooks Anfang 2015 mit Jumpbooks ein E-Book-Imprint für Kinder- und Jugendliche ins Leben gerufen. Details:

  • Rund 100 Titel hält Jumpbooks zum Start bereit.
  • Die Bücher können auf E-Readern, Smartphones und Tablets gelesen werden und sind auf gängigen Verkaufsplattformen sowie jumpbooks.de erhältlich.
  • An Kinder ab 8 Jahren richten sich Bücher zu den Themen Fußball, Pferde, historische Abenteuer, Krimis sowie Freundschaft, Familie und Gesellschaft.
  • Für Jugendliche ab 12 Jahren finden sich Bücher der Genres Fantasy, Dystopie, actionreiche Spannung, romantische Erzählungen und Real Life.
  • Das Programm ist eine Mischung aus Backlist-Titeln anderer Verlage sowie originaler Neuausgaben. Zu den etablierten Autoren zählen Wolfgang Hohlbein, Tanja Kinkel und Tilman Röhrig.

Durch Jumpbooks werden Backlist-Titel, die gedruckt nicht mehr lieferbar sind, zumindest digital wieder verfügbar gemacht. Dabei ist die Zielgruppe jedoch noch überschaubar: Laut der Allensbacher Markt- und Werbeträgeranalyse 2015 zeigten 19% der Befragten in der (für Jumpbooks nur teilweise infrage kommenden) Altersgruppe von 14 bis 29 Jahren Interesse am Lesen digitaler Bücher. Einer kürzlich veröffentlichten Deloitte-Studie zufolge lesen gerade einmal 10% der Jugendlichen tatsächlich E-Books (mehr dazu hier).

Ein Interview mit Beate Kuckertz zur Gründung von Jumpbooks lesen Sie in buchreport.express 16/2016 (hier zu bestellen).

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Rascher Sinneswandel"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Neu: IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • IT-Infrastruktur der zwei Geschwindigkeiten  …mehr
  • Bedingt abwehrbereit: Nicht einmal die Großindustrie kann ihre Werte wirksam…  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    2
    Adler-Olsen, Jussi
    dtv
    3
    Gablé, Rebecca
    Bastei Lübbe
    4
    Polt, Gerhard
    Kein & Aber
    5
    Walker, Martin
    Diogenes
    22.05.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 23. Mai - 24. Mai

      Jahreshauptversammlung buch.netz (Versandbuchhändler)

    2. 25. Mai - 28. Mai

      Comic Festival München

    3. 31. Mai - 2. Juni

      BookExpo America

    4. 2. Juni

      FedCon

    5. 9. Juni - 11. Juni

      Maker Faire Berlin