Ausrichtung auf den Publikumsmarkt

Der zur Verlagsgruppe Springer Nature gehörende Fachverlag Springer vereinheitlicht seine Markenstrategie im deutschsprachigen Buchprogramm: Sachbücher und Ratgeber sollen künftig einheitlich unter dem Logo des Springer-Pferds erscheinen und nicht mehr wie bisher unter denen der verschiedenen Verlags-Imprints wie Springer Gabler, Springer Spektrum oder Springer Vieweg.

Hintergrund ist der Wunsch, dem Programmbereich mehr Gewicht zu verleihen und vor allem auch eine höhere Aufmerksamkeit im Publikumsmarkt zu erreichen: „Unser Ziel ist es, dem Markt unser echtes Publikationspotenzial vor Augen zu halten“, erklärt Bianca Herzog, Director Trade Sales DACH & EMEA, die Springer-Strategie.

Durch die Zusammenführung aller Sachbücher und Ratgeber unter dem einheitlichen Springer-Logo – ohne Nennung des Imprints – sei für den Markt viel schneller zu erkennen, welche Themenbreite der Verlag anzubieten habe. Im Zuge der neuen Markenstrategie präsentiert Springer mit der Aktion „Ich will es wissen“ erstmalig Sachbücher und Ratgeber aus folgenden vier Themensäulen:

  • Natur, Technik, Mathematik
  • Psyche, Gesundheit, Besser leben
  • Wirtschaft, Politik, Gesellschaft
  • Geschichte, Geist, Kultur (im Aufbau)

Der Anstoß zur strategischen Neuausrichtung kam wohl auch von den Autoren, wie Niels Peter Thomas, Executive Vice President erläutert: „Unsere Fachverlagsgruppe verfügt über ein weltweites Netz von Experten mit großer internationaler Reputation. Viele dieser Fachleute äußern uns gegenüber regelmäßig den Wunsch, ihre Inhalte nicht ausschließlich in Fachpublikationen zu veröffentlichen, sondern ihr Wissen auch allgemein verständlich für eine breitere Leserschaft aufzubereiten.“

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Ausrichtung auf den Publikumsmarkt"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Mit Buch-Retrodigitalisierung die Backlist wiederbeleben  …mehr
  • Geschäftsmodelle im akademischen Publizieren – wo wir heute stehen  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Brown, Dan
    Bastei Lübbe
    2
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    3
    Fitzek, Sebastian
    Droemer
    4
    Follett, Ken
    Bastei Lübbe
    5
    Meyerhoff, Joachim
    Kiepenheuer & Witsch
    11.12.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 6. Januar - 8. Januar

      Trendset Winter

    2. 6. Januar - 14. Januar

      Buchmesse Neu Delhi

    3. 13. Januar - 15. Januar

      Nordstil Winter

    4. 18. Januar

      Jahrestagung IG Belletristik und Sachbuch 2018

    5. 20. Januar - 22. Januar

      Vivanti (Nonbook)